Back to top

Wege an die Hochschule für geflüchtete Menschen

Willkommen auf den Seiten der Evangelischen Hochschule Nürnberg!

Sie sind bei uns richtig, wenn Sie einen sozialen, pädagogischen oder pflegerischen Beruf studieren wollen.

Hier möchten wir Sie informieren, wie die Bewerbung für ein Bachelor- oder Masterstudium an der Evangelischen Hochschule Nürnberg (EVHN) funktioniert. Für geflüchtete Menschen gelten hier dieselben Voraussetzungen wie für internationale Studierende. Das Studium an der EVHN steht jedem, unabhängig von Konfession und Weltanschauung offen.

Allgemeiner Kontakt, wenn Sie als Geflüchtete oder Geflüchteter Interesse an einem Studium an der EVHN haben: refugees [at] evhn.de

Was kann ich an der EVHN studieren?

An der EVHN können Sie verschiedene sozialwissenschaftliche, pflegerische und pädagogische Studiengänge studieren. Wir bieten keine technischen und keine naturwissenschaftlichen Studiengänge an.

Unsere Bachelorstudiengänge:

  • Soziale Arbeit
  • Sozialwirtschaft
  • Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter Dual
  • Heilpädagogik 
  • Gesundheits- und Pflegemanagement
  • Gesundheits- und Pflegepädagogik
  • Pflege Dual
  • Health: Angewandte Pflegewissenschaften
  • Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit
  • Diakonik

Unsere Masterstudiengänge:

  • Wirtschaftswissenschaften im Sozial- und Gesundheitswesen (besondere Gebühr, da berufsbegleitend)
  • Angewandte Bildungswissenschaften (besondere Gebühr, da berufsbegleitend)
  • Advanced Nursing Practice (ANP) in Kooperation mit der OTH Regensburg
  • Masterstudiengang Sozialmanagement (M.S.M.) (kostenpflichtig, da Weiterbildungsstudiengang) 

Welche besonderen Voraussetzungen muss ich mitbringen, um an der EVHN studieren zu können?

Die genauen Zulassungsbedingungen zu einem Studium an der Evangelischen Hochschule Nürnberg regeln die Zulassungsordnungen der jeweiligen Studiengänge. Für genaue Informationen sehen Sie bitte dort nach (Rechtsgrundlagen).

  • Generell brauchen Sie eine anerkannte Hochschulzugangsberechtigung für das Studienfach
  • Sie brauchen einen Aufenthaltstitel, der auch zum Studium berechtigt
  • Sie brauchen Kenntnisse der deutschen Sprache, bei unseren Studiengängen Niveau C1. Anerkannt werden (ausschließlich) diese Nachweise von Deutschprüfungen
  • Für die pflegerischen Studiengänge brauchen Sie als Zugangsvoraussetzung eine abgeschlossene Ausbildung in einem bestimmten Gesundheitsberuf, außer bei Pflege Dual (genaues regelt die Zulassungsordnung)
  • Für Pflege Dual brauchen Sie einen Ausbildungsplatz an einer der kooperierenden Berufsfachschulen

Wie bewirbt man sich um einen Studienplatz an der EVHN?

Wenn Sie sich bei uns auf einen Studienplatz bewerben, müssen Sie sich für das Online-Verfahren anmelden: Onlineverfahren

Wichtig: Bei uns können Sie ein Bachelorstudium nur zum Wintersemester beginnen. Die Bewerbungsfrist für das darauffolgende Wintersemester findet immer vom 01.05- 15.06 statt. Außerhalb dieser Frist ist keine Bewerbung möglich. Wenn Sie ein Abitur oder eine Hochschulzugangsberechtigung haben, die nicht in Deutschland abgelegt wurde, müssen Sie dieses anerkennen lassen. Die EVHN macht dies nicht selbst, sondern beauftragt „UNIAssist“ mit der Prüfung der Unterlagen. Sie müssen sich also zusätzlich bei UNI-Assist registrieren und die dortigen Hinweise zur Anerkennung Ihrer Unterlagen befolgen:  UNI-Assist

Werden Geflüchtete an der EVHN gefördert?

Wenn Sie einen Studienplatz an der Evangelischen Hochschule Nürnberg bekommen haben, können Sie auch noch viel Unterstützung erhalten. Derzeit entwickelt die EVHN eine „Buddy-Programm“. Erfahrene Studierende stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung, um Sie über das Studium und alles, was damit zusammenhängt, zu informieren.

Außerdem gibt es besondere Veranstaltungen für ausländische Studierende und Geflüchtete, die Sie besuchen können, zum Beispiel

  • Schreibwerkstatt
  • Brückenkurs
  • Spezielle Rechtskurse

Kann ich an der EVHN als Gasthörer studieren?

Ja, das geht! Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob Ihnen ein Studienfach gefällt oder Sie die Voraussetzungen noch nicht erfüllen, können Sie Lehrveranstaltungen auch als Gasthörer besuchen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der Lehrveranstaltungen. Das Studium als Gasthörer ist für Sie kostenlos möglich. Nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf:  refugees [at] evhn.de

Was kostet ein Studium an der EVHN?

In den Bachelorstudiengängen ist das Studium an der EVHN kostenlos. Bezahlen müssen Sie nur jedes Semester den Studentenwerksbeitrag in Höhe von 42 €  sowie den Basisbeitrag für das Semesterticket in Höhe von 74 €. Das sind also jedes Semester insgesamt 116 €. In den Masterstudiengängen Angewandte Bildungswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften im Sozial- und Gesundheitswesen wird eine Gebühr in Höhe von 500 €  pro Semester erhoben, weil diese Studiengänge berufsbegleitend studiert werden. Hinzu kommen noch der Studentenwerksbeitrag von 42 € sowie der Basisbetrag für das Semesterticket von 208,40 € pro Semester. Der Studiengang Sozialmanagement ist ein Weiterbildungsstudiengang und daher kostenpflichtig. Er kostet insgesamt  5.900 €. Hinzu kommen noch der Studentenwerksbeitrag von 42 € sowie der Basisbetrag für das Semesterticket von  74 €  pro Semester (Stand: Mai 2019).

Welche Alternativen gibt es zu einem Studium?

Sollte es mit einem Studium an der EVHN nicht klappen, weil beispielsweise die Sprachkenntnisse nicht ausreichen oder die Zeugnisse aus dem Herkunftsland nicht anerkannt werden können, gibt es auch Alternativen! Deutschland verfügt auch über ein hervorragendes Angebot für berufliche Bildung. Unzählige Betriebe, Firmen und schulen bieten Ausbildungen an. Diese dauern meist 3 Jahre. Man wird praktisch in einem Betrieb ausgebildet und erhält in der Berufsschule theoretische Inhalte

Wie kann ich mich an der EVHN beraten lassen?

Gerne beraten wir Sie über unsere Studiengänge und über das Bewerbungsverfahren. Nehmen Sie bitte hierzu Kontakt per Mail oder per Telefon zu uns auf:

International Office (für Sprechzeiten bitte die Person anklicken)

International Office
0911 27 253-730
marta.turcsanyi [at] evhn.de
V1.13 - 1.OG
International Office
0911 27253-731
marlen.wagner [at] evhn.de
V1.12 - 1.OG

Allgemeine Studienberatung - Termine nur nach Vereinbarung

Career Service, Allgemeine Studienberatung
0911 27253-737
sabine.jost [at] evhn.de
V1.12 - 1.OG

Allgemeiner Kontakt, wenn Sie als Geflüchtete oder Geflüchteter Interesse an einem Studium an der EVHN haben

refugees [at] evhn.de