Back to top

Informationen für Heilpädagogik-Studierende

Ansprechpersonen - Modulhandbuch - Praktikum

Hinweis

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Bachelorstudiengangs Heilpädagogik kann nach aktueller Rechtslage die staatliche Berufsanerkennung nicht verliehen werden. Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration prüft derzeit eine gesetzliche Erweiterung des Bayerischen Sozial- und Kindheitspädagogengesetzes (BayKiSozPädG) um eine staatliche Anerkennung von Heilpädagogen mt Hochschulbildung zum Führen der Berufsbezeichnung "Staatlich anerkannte Heilpädagogin" oder "Staatlich anerkannter Heilpädagoge".

Studienbüro/-verwaltung

Zulassung B.A. und M.A.
0911 27253-812
eva.valko [at] evhn.de
V 3.2 - 3. OG

Studiengangskoordinatorin

Studiengangskoordinatorin
0911 27253-818
regina.von.foerster [at] evhn.de
V 3.44 - 3.OG

Prüfungsamt

Prüfungsamt
0911 27253-809
irina.jordan [at] evhn.de
V3.45-3.OG

Studiengangsleiter, Fachstudienberater

0911 27253-847
birgit.mayer-lewis [at] evhn.de
V3.39 - 3.OG