Back to top

News

Aktuelles

Zwei Tage volles, internationales Programm

Internationale Tage 2019
Die Gastreferentinnen und Referenten

„Internationalisierungstrends im digitalen Zeitalter in Lehre, Forschung, Verwaltung und Praxis“ war das Thema der Internationalen Tage am 27. und 28. März 2019 mit Vorträgen, Diskussionen und Berichten aus der Praxis sowie aus Forschung und (Partner-)Hochschulen.

Studierende, Lehrende und die internationalen Gäste der Partnerhochschulen profitierten vom Austausch und dem persönlichen Kennenlernen.

Bild (v.l.n.r.)   Prof. Dr. Ralph Griffith, Lenoir-Rhyne Universität, Hickory, USA, Prof. Dr. Maria Mendel, Universität Danzig, Polen, Prof. Dr. Euler Westphal, Universidade da Região de Joinville, Brasilien, Prof. Dr. Sirpa Salin, Universität für angewandte Wissenschaften Tampere, Finnland, Dr. Yuliya Maskalevich, Belarussische Universität Minsk, Belarus, Aksana Kunitskaya (Übersetzerin), Minsk, Vladimir Emelianov (Übersetzer), Student der Uni Moskau, Prof. Dr. Sushama Sathe, Chetan Dattaji Gaikwad Institute of Management Studies – Savitribai Phule Pune University, Pune, Indien, Prof. Dr. Tatiana Salzman, Orthodoxe geisteswissen-schaftliche St. Tichon Universität, Moskau, Russische Föderation, Beate Körner, Referatsleiterin Erasmus+ Partnerschaften und Kooperationsprojekte Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Programm, Themen, Referierende (link)