Back to top

Institut für Praxisforschung und Evaluation

Praxisforschungs- und Evaluationsprojekte - Beratungen von Selbstevaluation und Qualitätsentwicklung  - Wissenschaftliche Begleitung von Projekten

Das Institut für Praxisforschung und Evaluation (IPE) unterstützt seit 2002 Einrichtungen, Organisationen und Verbände im kirchlichen, sozialen und im Bildungsbereich bei der Erforschung und Evaluation ihrer Arbeit. Als drittmittelfinanziertes In-Institut der Evangelischen Hochschule Nürnberg haben wir nicht das Ziel, Gewinne zu erzielen. Der praktische Nutzen für unsere Auftraggeber steht deshalb voll im Zentrum unserer Forschungsarbeit. Außerdem bringen alle Institutsmitarbeiter praktische Erfahrungen aus den Arbeitsfeldern mit, in denen sie forschen. In enger Kooperation mit den Auftraggebern arbeiten wir mit Blick auf die unterschiedlichen Ziele und Nutzenerwartungen, die beim Erforschen von Praxis im Vordergrund stehen können:

  • Aufklärung: Das Wissen über die eigene Praxis und ihre komplexen Arbeitsabläufe vertiefen.
  • Erfolgskontrolle: Effektivität bzw. Effizienz der Praxis steigern.
  • Qualifizierung: Auf der Basis empirischer Befunde die Kompetenz der Fachkräfte weiter ausbauen.
  • Innovation: Praxis an sich stetig wandelnde Rahmenbedingungen anpassen.
  • Legitimierung: Sinn und Notwendigkeit  der eigenen Arbeit nach außen vermitteln.