Back to top

Prof. Dr. phil. Christine Brendebach

Studiengangsleitung: Pflege Dual

Dipl-Psychologin, Dipl.-Psychogerontologin

Telefon
0911 27253-767
Zimmer
V 2.9 - 2. OG
Lehrgebiet

Gerontologie, Psychologie, Supervision, Pädagogische Psychologie, Projektberatung/-begleitung in pflegerischen, gerontologischen und pädagogischen Arbeitsfeldern

Vita

1990 - 1996
Studium der Psychologie
Universität Münster

1992 - 1996 
Studentische Hilfskraft am Institut für Sozialpsychologie
Universität Münster

1996 - 1998 
Studium der Psychogerontologie
Universität Erlangen-Nürnberg

1996 - 1998 
Pflegehelferin in einem ambulanten Dienst

1996 - 2010
Psychosoziale Krisenberatung

1998 - 2003 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychogerontologie
Universität Erlangen-Nürnberg
Arbeitsschwerpunkte: Organisation des Aufbaustudiengangs Psychogerontologie, Studienberatung, Lehre, Mirarbeit an Forschungsprojekten zu demenziellen Erkrankungen, Mitarbeit im Gedächtniszentrum (Diagnostik und Therapie)

2002
Promotion
Dr. phil. (Psychogerontologie, Psychologie, Soziologie)

2003 - 
Supervisorin
Einzel- und Gruppensupervision für soziale Dienstleister (Schwerpunkte Pflege, Aus-, Fort- und Weiterbildung)

2003 - 2004 
Personalführung und operative Geschäftsführung in stationären und ambulanten Einrichtungen eines privaten Altenhilfeträgers (SeniVita)

2004 - 2005 
Stellv. Schulleitung der Berufsfachschule für Altenpflege (SeniVita)

2006 - 2009 
Schulleitung der Berufsfachschule für Krankenpflege (Klinikum Fürth)
Stellv. Schulleitung der Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege (Klinikum Fürth)
Arbeitsschwerpunkte: Schulentwicklung, Integration eines Dualen Studiengangs "Gesundheit und Pflege" (BA)

2009 - 
Professorin für Gerontologie an der Evangelischen Hochschule Nürnberg
 

Publikationen: 

 

  •  2021 Kozjak-Storjohann, B & Brendebach, Ch. Verlusterleben in der Schwangerschaft und zur Geburt. Eine multidimensionale Phänomenbeschreibung zum Erleben betroffener Frauen. Forschung – Entwicklung – Transfer. Nürnberger Hochschulschriften (51). https://doi.org/10.17883/fet-schriften051
  • 2021 Brendebach, Ch. „Moderierte Wirkungsanalyse“ als Beitrag zur Organisationsentwicklung. Forschung – Entwicklung – Transfer. Nürnberger Hochschulschriften (49). https://doi.org/10.17883/fet-schriften049
  • 2020 Bauernschmidt, D., Brendebach, Ch., Heinkele, M. Demenzstrategien im europäischen Vergleich - Eine Literaturanalyse im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung der Fachstellen für Demenz und Pflege in Bayern; gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege. Forschung – Entwicklung – Transfer. Nürnberger Hochschulschriften (46). https://doi.org/10.17883/fet-schriften046
  • 2019 Brendebach, Ch. (2019). Nachbarschaftshilfe. In: Ross, F., Rund, M., Steinhaußen, J. (Hrsg.). Alternde Gesellschaften gerecht gestalten – Stichwörter für eine partizipative Praxis. Opladen, Budrich-Verlag. S. 119 – 132.

  • 2018 Brendebach, Ch. Pflegerische Grundhaltung. In: Linck, W. & Sarkady, C. (Hrsg.). Das praktische Handbuch der Demenz. Merching, Forum-Verlag.

  • 2017 Geier, J., Brendebach, Ch., Härlein, J. Praxisfeldentwicklung Bachelor Pflege. Zeitschrift Pflege. Springer

  • 2013 Brendebach, Ch. KIDZ- Kinder und Demenz. Ein neues Schulungs- und Beratungsangebot des Institutes für Gerontologie und Ethik. Zeitschrift für Gerontologie und Ethik.

  • 2013 Prüfungswissen Altenpflege. Vorbereitung kompakt - alle prüfungsrelevanten Lernfelder.  Derrer-Merk,. E., Strauch, I., Schwarz., S., Brendebach, Ch., Vernbo, G. (Hrsg.) Urban und Fischer

  • 2013 Brendebach, Ch., Reimann, R. Nachbarschaftshilfe als Modell der Zukunft? Die Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements angesichts der demographischen Herausforderungen. Zeitschrift für Gerontologie und Ethik

  • 2009 Brendebach, Ch. Kurzlehrbuch Altenpflege, Band 1. Sexualität. In: Brendebach, Ch., Groos-Böckelmann, G., Loibl, A., Schreckling, M. (Hrsg.). Urban & Fischer. S. 116-119.

  • 2009 Brendebach, Ch. Kurzlehrbuch Altenpflege, Band 1. Familienbeziehungen. In: Brendebach, Ch., Groos-Böckelmann, G., Loibl, A., Schreckling, M. (Hrsg.). Urban & Fischer. S. 111-116.

  • 2009 Brendebach, Ch. Kurzlehrbuch Altenpflege, Band 1. Interkulturelle Aspekte und transkulturelle Altenpflege. In: Brendebach, Ch., Groos-Böckelmann, G., Loibl, A., Schreckling, M. (Hrsg.). Urban & Fischer. S. 108-111

  • 2009 Brendebach, Ch. Kurzlehrbuch Altenpflege, Band 2. Demente und gerontopsychiatrisch veränderte Menschen. In: Brendebach, Ch., Groos-Böckelmann, G., Loibl, A., Schreckling, M. (Hrsg.). Urban & Fischer. S. 291-311.

  • 2009 Brendebach, Ch. Kurzlehrbuch Altenpflege, Band 2. Existenzielle Krisen. In: Brendebach, Ch., Groos-Böckelmann, G., Loibl, A., Schreckling, M. (Hrsg.). Urban & Fischer. S. 284-290.

  • 2008 Brendebach, Ch. Möglichkeiten der Supervision in der professionellen Arbeit mit demenziell veränderten Menschen. Dementia Fair Congress, Leipzig,

  • 2007 Brendebach, Ch. Das praktische Handbuch der Demenz. Wahrnehmen und Beobachten. In: Linck, W., Sarkady, C. (Hrsg.). Forum-Verlag

  • 2007 Brendebach, Ch. Das praktische Handbuch der Demenz. Teamarbeit. In: Linck, W., Sarkady, C. (Hrsg.). Forum-Verlag

  • 2007 Brendebach, Ch. Das praktische Handbuch der Demenz. Pflegerische Grundhaltung. In: Linck, W., Sarkady, C. (Hrsg.). Forum-Verlag

  • 2007 Brendebach, Ch. Das praktische Handbuch der Demenz. Möglichkeiten der Aktivierung. In: Linck, W., Sarkady, C. (Hrsg.). Forum-Verlag

  • 2007 Brendebach, Ch. Das praktische Handbuch der Demenz. Interaktionskompetenzen: Der Umgang mit Pflegebedürftigen. In: Linck, W., Sarkady, C. (Hrsg.). Forum-Verlag

  • 2007 Brendebach, Ch.Das praktische Handbuch der Demenz. Biographisch orientierte Pflege bei Menschen mit Demenz. In: Linck, W., Sarkady, C. (Hrsg.). Forum-Verlag

  • 2007 Brendebach, Ch. Das praktische Handbuch der Demenz. Bewegungsunruhe und Wandern. In:  Linck, W., Sarkady, C. (Hrsg.). Forum-Verlag

  • 2007 Brendebach, Ch.Prüfungswissen Altenpflege. Band 3: Fallbeispiele im Lernfeld 2.1. Urban & Fischer

  • 2005 Augst, Ch., Sarkady, C. (Hrsg.) Das praktische Handbuch der Demenz. Sofort umsetzbare und professionelle Arbeitshilfen zum pflegerischen Umgang. Forum-Verlag

  • 2003 Engel, S., Mück, A., Steinwachs, K. C., Schüssel, K., Augst, Christine, Oswald, W. D.. Gedächtniszentrum Erlangen. Eine teilstationäre gerontopsychiatrische Einrichtung. Psychiatrische Praxis, 30, S. 207-211.

  • 2003 Augst, Ch., Oswald, W. D. Gerontopsychologie - Ausbildung und Forschung. In. Schorr, A. (Hrsg.). Psychologie als Profession. Hans Huber. S. 221 - 227.

  • 2003 Augst, Ch. Selbstreflexionen im höheren Lebensalter. Inhalte und Strukturen von Lebensbetrachtungen. Lit-Verlag

  • 2000 Brendebach, Ch. Gewalt gegen alte Menschen in der Familie. Bonner Schriftenreihe "Gewalt im Alter", Band 6
  • 1999 Hirsch, R. D., Brendebach, Ch. Gewalt gegen alte Menschen in der Familie. Untersuchungsergebnisse der "Bonner HsM-Studie"
    Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 32, S. 449-455.

  • 1999 Brendebach, Ch., Kranich, M. Prävention von Gewalt gegen alte Menschen. In: Hirsch, R. D., Kranzhoff, E. U. (Hrsg.). Bonner Schriftenreihe "Gewalt im Alter". Gewalt im häuslichen Bereich. S. 65-79

  • 1999 Brendebach, Ch., Hirsch, R. D. Untersuchungen zur Gewalt gegen alte Menschen. In: Hirsch, R. D., Kranzhoff, E. U., Schiffhorst, G. (Hrsg.) Bonner Schriftenreihe "Gewalt im Alter". Gewalt gegen alte Menschen in der Familie . S. 83-117.

  • 1997  Brendebach, Ch., Piontkowski, U. Alte Patientinnen in der Hausarztpraxis. Ein Beitrag zur gerontologischen Einstellungsforschung. Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 30, S. 368-374.

  • 1994 Brendebach, Ch. Einfluss von Selbstkategorisierungsprozessen auf die Kommunikation zwischen Ost- und Westdeutschen. In:  Piontkowski, U. (Hrsg.). Sprachwahrnehmung: ein Intergruppenphänomen, S.  95 - 105. 


Email schreiben

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.