Back to top

News

Aktuelles

Wirtschaftsethik-Fragestunde mit Karl Homann – 1. EVHN-Podcast

Prof. Dr. Dr. Karl Homann ist seit Jahrzehnten einer der führenden Intellektuellen zu Fragen einer ethisch verantwortbaren Wirtschaftsordnung. Der Studiengang Master Wirtschaftswissenschaften im Sozial- und Gesundheitswesen hat sich in diesem Semester mit Neuer Institutionenökonomik und Wirtschaftsphilosophie befasst. Zum Abschluss seiner Lehrveranstaltung ist es dem Lehrbeauftragten Hans-Martin Lein gelungen, Prof. Dr. Dr. Karl Homann am 27.07.2020 zu einer hochschulöffentlichen Online-Fragestunde zu den Kernpunkten seines Ansatzes der Wirtschaftsethik (Ordnungsethik) zu gewinnen. Lässt sich eine ökonomische Struktur im Sozial- und Gesundheitswesen ethisch verantworten und wenn ja, wie? Mit ähnlichen Fragen hat sich Karl Homann auf allgemeinerer Ebene über Jahrzehnte befasst. Er gilt als einer der führenden Denker der Wirtschaftsethik in Deutschland und war Inhaber des ersten Lehrstuhls für Wirtschaftsethik in Deutschland.

Das Gespräch, die einstündige Fragestunde, wurde mit Einverständnis der Beteiligten aufgezeichnet und hier als ersten EVHN-Podcast überhaupt jetzt online gestellt.

 

Informationen zum Master Wirtschaftswissenschaften hier: www.evhn.de/master-wirtschaftswissenschaften