Back to top

News

Aktuelles

Was hat der "Kampf zwischen Karneval und Fasten" mit der Sozialen Arbeit zu tun?

Pieter Bruegel der Ältere (1526/1530–1569), Der Kampf zwischen Karneval und Fasten

Dieser Frage ging Prof. Dr. Frank Früchtel von der Fachhochschule Potsdam während seines Vortrags auf dem diesjährigen virtuellen Praxisanleiter*innentag der Studiengänge Soziale Arbeit und Sozialwirtschaft Anfang Mai nach. Sein Vortrag basierte auf einer ikonographischen Analyse des Ölgemäldes von Pieter Bruegels des Älteren aus dem Jahr 1559 mit gleichnamigem Titel. Auf dem mittelalterlichen Marktplatz überlagern sich, so Früchtels These, ganz unterschiedliche Tätigkeiten. Für die Marktfrauen ist der Marktplatz der Arbeitsplatz für ihren Lebensunterhalt, für die Ratsherren ist der Platz der Repräsentationsraum politischer Macht und für die Karnevalisten ist er ein Ort des Widerspruchs gegen die obrigkeitliche Deutung des Menschen. Der Raum des Marktplatzes ist also kein leerer Behälter, sondern relationales Konstrukt. In ihm zeigen sich die sozialen Beziehungen von Menschen und ihre Positionierungen gegen- und miteinander.

Im Hinblick auf die Aufgaben der Sozialen Arbeit in der modernen Gesellschaft erläuterte Früchtel das Potenzial der sozialraumorientierten Sozialen Arbeit als einer Art „archäologischen Ausgrabung“, bei der Fundstück für Fundstück an die Oberfläche der professionellen Sichtweise komme und dabei das Bild für die sozialen Beziehungen von Menschen vor Ort geschärft werde.

Der Vortrag bot den knapp 200 Zuhörenden (Studierende und ihre Anleitungen) vielfältige Anregungen zur Diskussion in den anschließenden Kleingruppen im Rahmen der neun Praxisbegleitenden Lehrveranstaltungen (PbL). Praxisanleiterinnen und -anleiter begleiten die Studierenden während ihres Praxissemesters und sind die Ansprechpersonen im Unternehmen und Einrichtungen, bei denen die Studierenden ihr Praxissemester absolvieren.

 

Text: Prof. Dr. Martin Nugel, Bild: Pieter Bruegel der Ältere, Public domain, via Wikimedia Commons, Pieter Bruegel der Ältere  (1526/1530–1569), Der Kampf zwischen Karneval und Fasten