Back to top

News

Aktuelles

Solidarität mit der Ukraine und allen, die Frieden wollen!

Flagge Ukraine

Die Evangelische Hochschule Nürnberg (EVHN) ist fassungslos und tief bestürzt über den militärischen Angriff der Russischen Föderation auf die Ukraine, den sie auf das Schärfste verurteilt.

Wir sind sehr besorgt um das Leben der ukrainischen Bevölkerung in dieser schwierigen Zeit. Unsere Solidarität gilt den ukrainischen Familien, Studierenden, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie allen Angehörigen der EVHN, die verwandtschaftliche und freundschaftliche Beziehungen zu Menschen in der Ukraine pflegen und mit großem Engagement Unterstützung für die ukrainischen Menschen leisten.

Mit der Hoffnung auf eine schnelle friedliche Lösung schließt sich die EVHN dem Statement der Rektorenkonferenz an.

Die Städte Nürnberg und Charkiw sind Partnerstädte. Der Partnerschaftsverein Charkiw-Nürnberg e. V. hat ein Spendenkonto eingerichtet.

 

Informationen zur Unterstützung für ukrainische Studierende

International Office der EVHN: international.office [at] evhn.de

 

Solidarität mit der Ukraine: Bayern richtet Notfonds für ukrainische Studierende und Forschende ein

In der Pressemitteilung des Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst heißt es: "Betroffene können sich direkt an ihre Hochschulen wenden. Die Mittel aus dem Bayerischen Notfonds „Ukraine-Krise“ für Studium und Forschung können von den bayerischen Hochschulen auf Antrag beim Wissenschaftsministerium anteilig abgerufen werden. Betroffene können sich direkt an ihre jeweiligen Hochschulen wenden. Die Vergabe orientiert sich an der Anzahl der eingeschriebenen ukrainischen Staatsangehörigen an der jeweiligen Hochschule."

Mehr Informationen

 

HIlfsangeobte des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg

"Viele ukrainische Studierende durchleben momentan eine finanziell wie emotional sehr schwierige Zeit. Im Rahmen unserer Möglichkeiten wollen wir schnelle und unkomplizierte Hilfe leisten und haben deshalb Sofortmaßnahmen in den Bereichen Beratung, Mensaverpflegung und Wohnheime beschlossen."

Mehr Informationen

 

Spendenkonto der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB)

Stellvertretend für die vielen Hilfsangebote und Spendenmöglichkeiten führen wir hier das Spendenkonto der ELKB auf: "Die Landeskirche hat ein eigenes Spendenkonto eingerichtet. Damit unterstütze die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern die Deutsche Evang.-Luth. Kirche in der Ukraine, die Evangelisch-Lutherische Kirche in Ungarn und die Evangelische Kirche AB in Polen bei der Versorgung von Geflüchteten im Land und in den benachbarten Ländern."

Mehr Informationen und Kontoverbindung

 

Coordination office for Ukraine

BAYHOST (Bavarian Academic Center for Central, Eastern and Southeastern Europe) established a coordination office for Ukraine, which bundles support and assistance offers for Ukrainian students and scientists and is available as a contact point. Find more information here.