Back to top

News

Aktuelles

Brücken zur gesellschaftlichen Teilhabe gestalten - Abschlussfeier Heilpädagogik

Die Absolventinnen 2022 des Bachelorstudiengangs Heilpädagogik, Gruppenbild
Class of 2022: Heilpädagogik-Bachelorfeier

Heilpädagogik „live“ an der EVHN! So wie die heilpädagogische Unterstützung für Menschen mit Behinderung „Brücken“ zur gesellschaftlichen Teilhabe gestaltet, so tragen die Heilpädagogik-Studierenden nicht nur als zentrale „Brückenpfeiler“, sondern auch als Architektinnen und Architekten einer teilhabegerechten Zukunft zur Weiterentwicklung unserer Gesellschaft bei. Dabei bereitet das Studium der Heilpädagogik die Studierenden auf ein breites Arbeitsfeld vor. So war es bei der diesjährigen Abschlussfeier spannend zu hören, wo die Absolventinnen und Absolventen jetzt arbeiten und wirken – so zum Beispiel unter anderem in der Frühförderung, an Schulen, in Wohnheimen, im Beratungskontext. Unter dem Motto „keine Fehlerfahnder, sondern Schatzsucher“ feierten Anfang Juli die diesjährigen Absolventinnen des Studiengangs Heilpädagogik ihren Bachelor-Abschluss. Zusammen mit Studiengangsleiterin Prof. Dr. Birgit Mayer-Lewis und weiteren Lehrenden wurde gefeiert. Wir wünschen unseren Absolventinnen von Herzen alles Gute für ihren weiteren beruflichen Weg. Auf ein Wiedersehen!

 

Infos zum Studiengang: www.evhn.de/heilpaedagogik - Online-Bewerbungen für das Wintersemester 2022/23 (Start: 1. Oktober 2022) noch bis 31. August 2022 möglich.