Back to top

News

Aktuelles

Befragungsaktion AK Diversity

Befragungsaktion im Foyer der Hochschule unter Beteiligung von Valentin Hodel, Tabea Hocke und Hanna Moritzen

Vom Arbeitskreis „Diversity“ der EVHN initiiert läuft ein Prozess zur Umsetzung des Diversity-Gedankens an der Hochschule. Um die Studierenden mit einzubeziehen, wurde vor Weihnachten eine Befragung aller Studiengänge gemacht, wie sie den Umgang mit Vielfalt und Ungleichheit an der Hochschule einschätzen. Auf einer Klausurtagung im Herbst 2019 wurde bereits eine Befragung von Lehrenden und Verwaltungskräften durchgeführt, welche Aspekte des Diversity-Gedankens bereits zufriedenstellend wahrgenommen werden und welche Handlungsbedarf zeigen.

Dieser Prozess orientiert sich an dem Modell von Bommers und Nietschke (2012) in Anlehnung an Gardenswartz und Rowe (1994) und will die Vielfalt der Organisation als wichtige Ressource würdigen und nützen.

 

Text: Hanna Moritzen, Bild: privat