Back to top

News

Aktuelles

Bayern for Beginners – eine Integrationshilfe für Geflüchtete

Bayernflagge, QR-Code, Titel Projekt
Flyer des studentischen Projekts Bayern for Beginners

Im Jahr 2021 sind in Deutschland 148.233 Asylerstanträge im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge eingegangen. Dabei nimmt Bayern bundesweit die zweithöchste Anzahl von Asylbewerberinnen und -bewerber auf. Eine Projektgruppe des Masterstudiengangs Sozialmanagement hat sich dieser Problematik angenommen und einen kleinen Teil zur Integrationshilfe in Bayern beigetragen. Das Ziel war es über einen niedrigschwelligen Zugang die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für Menschen mit Fluchterfahrung zu erhöhen. Komplexe Themen wie das Asylrecht wurden anhand von animierten Erklärvideos vereinfacht dargestellt. Zuvor erfolgte eine Bedarfsanalyse, um herauszufinden, welche Themengebiete für die Zielgruppe relevant sind. Ebenfalls wurde vorab analysiert in welchen Sprachen das Wissen vermittelt werden sollte. Die Videos wurden in den Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Dari und Arabisch übersetzt und vertont. Hierdurch konnte der Zugang auch für nichtalphabetisierte Menschen ermöglicht werden. Die Übersetzung und Vertonung erfolgte mit Hilfe von Kulturdolmetscherinnen und -dolmetschern. Unterstützend wirkte außerdem das Gesundheitsprojekt MiMi (Mit Migranten für Migranten) mit. Die Videos sind auf der Plattform YouTube zu finden. Aus den Links wurden QR-Codes generiert, welche auf Flyer gedruckt und an verschiedene Einrichtungen verteilt wurden.

https://youtu.be/Y6GptZLuDhU  - Video auf Deutsch

https://www.youtube.com/channel/UCj7KBPIfLXVsmNDrkrdrMOg - Videos auf Englisch, Französisch, Dari, Arabisch und Deutsch

Text, Grafik, Film: Projektgruppe Annika Becker, Laura Hofer, Kerstin Hoffmann, Sebatian Kröger, Studierende im Master Sozialmanagement

 

Informationen zum Studiengang https://www.evhn.de/master-sozialmanagement