Back to top

Online-Fachvortrag "Sozialraumorientierung als „relationales“ Handeln" - Prof. Dr. Frank Früchtel

Freitag, 7. Mai 2021 - 9:30 bis 10:45

Am 7. Mai 2021, 9.30 Uhr,  hält Prof. Dr. Frank Früchtel von der Hochschule Potsdam einen Vortrag über "Sozialraumorientierung als „relationales“ Handeln". Mit der Sozialraumorientierung wird der Blick bewusst auf die Gestaltung der Lebensbedingungen gelegt, damit Menschen vor Ort entsprechend ihren Bedürfnissen zufrieden(er) leben können. Frank Früchtel beschreibt Problemlagen, auf die sich Soziale Arbeit spezialisiert, als beziehungsgebundene soziale Probleme. Diese sind als problematische Beziehungen vorhanden bzw. kommen durch das Fehlen hilfreicher Beziehungen zustande. In seinem Vortrag skizziert er Sozialraumorientierung als einen transdisziplinär konzipierten Ansatz der Sozialen Arbeit, indem sozialpädagogische, politische, psychologische, juristische, soziologische, sozialplanerische, betriebswirtschaftliche, managerielle, administrative Wissensbestände verknüpft sind. Gefragt wird danach, was sich eine Gesellschaft als soziales, d.h. relationales Phänomen an organisierter Sozialstaatlichkeit leisten will bzw. wie die Frage nach sozialer Gerechtigkeit verhandelt wird.

Teilnahme:

Der Vortrag findet statt im Rahmen das Praxistages für Anleiterinnen und Anleiter. Studierende und Dozierende der EVHN sind dazu herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet virtuell statt. Hochschulangehörige finden den Zugang zu zoom in moodle.

Interessierte Vertreterinnen und Vertreter der Fachöffentlichkeit wenden sich bitte per Email an Prof. Dr. Martin Nugel, martin.nugel [at] evhn.de. Sie bekommen dann die Zugangsdaten per Email zugeschickt.

 

Kontakt: 

Prof. Dr. Martin Nugel, martin.nugel [at] evhn.de