Nachrichten Veranstaltungen Studierenden-Infoscreen


Aktuelles
Neue Ausgabe von CAMPUS erschienen
 
Der Juli-Campus wirft einen weiten Blick voraus ins Wintersemester 2014/2015: Zahlreiche öffentliche Veranstaltungen, beispielsweise die Vortragsreihe „Geld regiert die Welt – doch wer regiert das Geld?“ sowie Fort- und Weiterbildungen, stehen bereits fest. Schwerpunktthema ist das kooperative Promotionskolleg unter dem Titel "Bildung als Landschaft". Das Promotionskolleg, bei dem EVHN mit der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen–Nürnberg und der Otto-Friedrich-Universität Bamberg kooperiert, widmet dabei einem bisher vernachlässigten Aspekt von Bildung besondere Aufmerksamkeit.
Aktuelles
Studierende entwickeln Broschüre für Demenzkranke und ihre pflegenden Angehörigen
 
Am 25.6.2014 wurde die von einer Projektgruppe im 6. Semester des Studiengangs Pflegepädagogik, Vertiefung Gerontopsychiatrie, entwickelte Informationsbroschüre an die Einrichtungsleitung der Caritas Tagespflege Neumarkt übergeben. Die studentische Projektgruppe (Sylvia Ehrnsberger, Ilona Lausenmeyer, Antonia Pscheidl und Andreas Port) unter Leitung von Prof. Dr. Cristine Brendebach bringen in der Broschüre in übersichtlicher und verständlicher Form das Angebot der Tagespflege den Betroffenen näher. Ziel ist es, das Angebot bekannter zu machen und die Hemmschwelle zur Nutzung zu senken. Gerade Demenzkranke im frühen Stadium der Erkrankung können in der Tagespflege in einer familiären und sicheren Umgebung aufgefangen werden. Pflegenden Angehörigen bietet sich gleichzeitig die Möglichkeit der Entlastung und des Austauschs mit betroffenen Anderen sowie dem begleitenden Fachpersonal. 
Aktuelles
EVHN von BR alpha portraitiert
 
Der  Bildungskanal BR alpha (ab 01.07.14  ARD alpha) hat ein Portrait über die Hochschule gedreht: Die gut neunminütige "Hochschul-Visitenkarte" der EVHN wurde am 23.06.2014 ausgestrahlt. Online können Sie den Film auch anschauen. Das Sendeformat CAMPUS stellt Hochschulen und Universitäten vor, beschreibt ihr Profil und ermöglicht einen ersten Schnupper-Besuch per Mausklick.
Aktuelles
Preis für herausragende Lehre des Wissenschaftsministeriums an drei EVHN-Dozentinnen
 
Drei Dozentinnen der Evangelischen Hochschule Nürnberg (EVHN) sind am 22. Mai 2014 vom bayerischen Wissenschaftsministerium in Neu-Ulm mit dem Preis für herausragende Lehre ausgezeichnet worden. In der Kategorie „Lehrprojekt“ wurden Prof. Dr. Kathrin Winkler, Prof. Dr. Roswitha Sommer-Himmel und Dipl.-Päd. Tanja Brandl (Bachelor-Studiengänge Erziehung und Bildung in der Kindheit sowie Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit) für zwei interdisziplinäre Seminare geehrt. „Religiöse Bildung im Übergang vom Elementar- zum Primarbereich. Chancen und Herausforderungen“ ist der Titel des interuniversitären Seminars, für das sie zusammen mit Prof. Dr. Manfred Pirner (Lehrstuhl für Religionspädagogik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, FAU) den Preis erhielten. Als sehr lobenswert hob die Jury den interdisziplinären Charakter sowie die Zusammenarbeit zweier ansonsten getrennter Hochschularten hervor. Außerdem wurden die EVHN-Dozentinnen Winkler, Sommer-Himmel und Brandl auch für ihr interdisziplinäres Seminar „Arme Kinder stark machen“ geehrt. Herzlichen Glückwunsch!




24.09.2014  Kalender Eintrag
Informationstag für Schülerinnen und Schüler und Studieninteressierte
Abi und dann? Ausbildung und Studium? Schon im Berufsleben und studieren? Alles möglich. Am Mittwoch, 24. September 2014,  bringen wir Licht in den Studiengang-Dschungel und erleichtern Ihnen die Entscheidung für den richtigen Studiengang. Über diese Studiengänge informieren Lehrende und Studierende: Soziale Arbeit, Sozialwirtschaft, Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit, Diakonik, Pflege Dual, Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter Dual und Heilpädagogik Dual sowie über akademische Entwicklungswege in der Pflege.


26.09.2014 - 31.07.2015  Kalender Eintrag
Zertifikatslehrgang: Erwachsenenbildung professionell gestalten
Sie suchen eine Qualifikationsmöglichkeit für die Arbeit in einer Weiterbildungsorganisation? Sie wollen sich als Seminarleitung, Trainer/-in oder Dozent/-in selbstständig machen? Sie arbeiten bereits in der Weiterbildung und wollen Ihre Fähigkeiten erweitern und Ihre Didaktik verfeinern/aufpolieren? Sie sollen in Ihrem Unternehmen Aus- und Weiterbildungsaufgaben übernehmen? Sie sind fachlich fit und Experte bzw. Expertin auf Ihrem Gebiet, aber Ihnen fehlt das pädagogische Know-how für die Gestaltung von Lernprozessen Erwachsener? Sie sind Führungskraft und wollen Ihre Fähigkeiten in der Gestaltung von Bildungsprozessen bei Ihren Mitarbeitenden vertiefen?  Der Zertifikatslehrgang zum Erwachsenenbildner (Certified Professional Trainer (CPT) in Adult Education) an der EVHN bietet eine kompakte Weiterbildung in den zentralen Kompetenzen, die für eine wirkungsvolle Gestaltung von Bildungsprozessen bei Erwachsenen benötigt werden.


26.09.2014 - 30.06.2015  Kalender Eintrag
Zertifikatslehrgang Bildungsmanagement

Sie sind in Ihrer Einrichtung mit der Planung und Steuerung von Bildungsangeboten betraut und wollen die entsprechenden Prozesse optimieren?

Sie sind Führungskraft und möchten Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei der Initiierung und Gestaltung von Bildungsangeboten unterstützen und anleiten?

Sie möchten Ihre methodisch-didaktischen Kompetenzen zur Gestaltung von Bildungsangeboten um betriebswirtschaftliches Know-How ergänzen?

Sie haben bereits praktische Erfahrungen im Bildungsmanagement gesammelt und möchten diese systematisch vertiefen?

Der Zertifikatslehrgang zum Bildungsmanager/ Bildungsmanagerin Erwachsenenbildung an der Evangelischen Hochschule Nürnberg vermittelt Ihnen in kompakter Form grundlegende Kompetenzen für die Planung, Steuerung und Evaluation von Lehr- und Lernprozessen von Erwachsenen.

09.10.2014  Kalender Eintrag
Sinn, Eros, Schuld und Vergebung – ein fiktives Zwiegespräch zwischen Ruth und Eva - Gastvortrag Prof. Dr. h.c. Ruth Lapide
Gott, der Herr, baute aus der Rippe, die er vom Menschen genommen hatte, eine Frau und führte sie dem Menschen zu" (1.Mose 2, 22). So berichtet uns die Bibel von der Erschaffung Evas. Eva, die erste Frau der Schöpfungsgeschichte, ist das Thema der Religionswissenschaftlerin Ruth Lapide. Wer war diese Frau, die Gott dem Menschen zur Seite gab? Welche Rolle spielen die Söhne Evas? 9.10.2014, 18:00 Uhr 
16.10.2014  Kalender Eintrag
Akademische Berufsmesse der Sozialwissenschaften
Herzlich willkommen zur akademischen Berufsmesse der Sozialwissenschaften an der Evangelischen Hochschule Nürnberg. Auch in diesem Jahr bieten wir dieses Angebot für Studierende und AbsolventInnen an. Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich auf unserer Berufsmesse zu präsentieren, Berufsbilder vorzustellen und qualifizierte MitarbeiterInnen und PraktikantInnen für Ihr Unternehmen bzw. Ihre Einrichtung zu gewinnen. Wir laden Sie ein Ihr Unternehmen bzw. Ihre Einrichtung oder einzelne Fachbereiche vorzustellen und dabei gleichzeitig die Möglichkeit zu nutzen, frühzeitig die Profile interessanter Studierender und Absolventen kennenzulernen – sei es für ein Praktikum, ein Trainee-Programm, Berufstätigkeit während des Studiums, Betreuung von Abschlussarbeiten oder für den Berufseinstieg. 12.30 bis 16 Uhr, 16. Oktober 2014.
16.10.2014  Kalender Eintrag
Semesteranfangsgottesdienst
Am Donnerstag, 16. Oktober 2014, 17.00 Uhr, ist - diesmal in der LUX - Junge Kirche Nürnberg! - der Semesteranfangsgottesdienst der Evangelischen Hochschule Nürnberg, in dem auch die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die neuen Mitglieder des neuen Präsidiums eingeführt werden. Alle Mitglieder der Hochschule sind herzlich eingeladen.


05.11.2014 - 06.11.2014  Kalender Eintrag
EVHN auf der ConSozial 2014 - Studiengänge & Fort- und Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte
Vom 5. bis 6. November 2014 findet die 16. Fachmesse und Congress des Sozialmarktes im Messezentrum Nürnberg statt. Neun bayerische Hochschulen, darunter auch die Evangelische Hochschule Nürnberg, stellen sich vor. Lehrende, Mitarbeiter und Studierende informieren über Studiengänge und Weiterbildungsmöglichkeiten für Fach- und Führungskräfte in der Sozialen Arbeit und weiterer spezialisierter oder verwandter Fachrichtungen. Auf der ConSozial in Nürnberg versammelt sich mit ca. 300 Ausstellern das ganze Spektrum des Sozialen. Hier finden Sie alles, was interessant, hilfreich und wissenswert für Ihren Berufsalltag ist. Sie finden uns in Hall 4A, Stand 4A-405.
20.11.2014  Kalender Eintrag
Berufemesse Gesundheit und Pflege „Informieren und präsentieren - Karrieren aktiv gestalten!“
Am 20.11.2014 findet in den EVHN-Räumlichkeiten am Plärrer 15 (9:00 bis 16:00 Uhr)  wieder die „Berufemesse Gesundheit und Pflege“ statt. Regionale Unternehmen und Einrichtungen aus der Gesundheits- und Pflegebranche präsentieren sich und ihre Angebote und laden zum persönlichen Gespräch am eigenen Infostand ein. Wir möchten Sie einladen, Ihre Einrichtung/ Ihr Unternehmen auf der BERUFEMESSE zu präsentieren und auf sich - als attraktiven Arbeitgeber - aufmerksam zu machen oder sich als Studierender im Bereich Gesundheit und Pflege aktiv über Perspektiven bzgl. des bevorstehenden Praktikums und/oder studienbegleitender Berufstätigkeit und nach dem Studium bei den Ausstellern zu informieren.
21.11.2014 - 22.11.2014  Kalender Eintrag
Evaluation und Forschung in der Pflege (Teil II am 5.12.2014)
Das Fortbildungsangebot ist eines von vier Modulen des Zertifikatslehrgangs „Pflege Dual-Studierende kompetent anleiten“. Das Modul kann einzeln gebucht werden (Abschluss: Teilnahmebestätigung) oder ist Teil des Lehrgangs (Abschluss: Zertifikat). Zur Erreichung des Zertifikates müssen alle vier Module innerhalb von zwei  Jahren abgeschlossen sein.
21.11.2014 - 05.12.2014  Kalender Eintrag
Pflege Dual-Studierende kompetent anleiten
Praxisanleiter/-innen und professionell Pflegende stehen durch die Betreuung und Anleitung von Pflege Dual-Studierenden vor neuen Herausforderungen. Ziel des Zertifikatslehrganges ist es, auf diese neue Herausforderung vorzubereiten und gezielt Unterstützung bei der Entwicklung von praktischen Lernangeboten in den Einsatzorten der Studierenden zu geben.  Die Module sind einzeln als Fortbildung buchbar oder gesamt als Zertifikatslehrgang. Nächster Termin 21./22.11. und 05.12.2014: Modul C "Evaluation und Forschung in der Pflege". 
24.11.2014  Kalender Eintrag
Vortrag: Mirjam – Frau und Schwester im Schatten bedeutender Männer - Prof. Dr. h.c. Ruth Lapide
Mirjam ist eine der großen Frauengestalten der Hebräischen Bibel. Gelebt hat sie vor etwa dreitausend Jahren. Sie gehört in die Generation von Juden und Jüdinnen, die aus Ägypten ausgezogen waren und 40 Jahre durch die Wüste wanderten, bevor sie das Land der Verheißung erreichten. Ihr Engagement rettet dem Bruder das Leben und legt so den Grundstein zur Befreiung des Volkes Israel aus der Sklaverei in Ägypten. Mit vielen Talenten gesegnet, stand sie Mose stets zur Seite. Doch gab es auch bei Miriam einige dunkle Seiten....  Referentin ist die jüdische Theologin und Historikerin Prof. Dr. h.c. Ruth Lapide. 24.11.2014, 18 Uhr, EVHN
16.12.2014  Kalender Eintrag
Die Bergpredigt (Math. 5,1-7,29) – neugelesen und neu durchdacht. Gastvortrag von Prof. Dr. h.c. Ruth Lapide
Die Bergpredigt ist Gegenstand engagierter Debatten: Was bedeutet sie für unser gesellschaftliches Handeln, für den Friedensauftrag der Christen? Ruth Lapide, jüdische Theologin und Historikerin, setzt sich mit den Aussagen der Bergpredigt im Spannungsfeld aktueller Geschehnisse und des historischen Kontextes auseinander. 16.12.2014, 18 Uhr, EVHN
29.01.2015  Kalender Eintrag
Pädagogisch didaktische Grundlagen und ihre Anwendung (Praxisanleitung von Pflege Dual-Studierenden) (Teil II am 20.02.2015)
Das Fortbildungsangebot ist eines von vier Modulen des Zertifikatslehrgangs „Pflege Dual-Studierende kompetent anleiten“. Das Modul kann einzeln gebucht werden (Abschluss: Teilnahmebestätigung) oder ist Teil des Lehrgangs (Abschluss: Zertifikat). Zur Erreichung des Zertifikates müssen alle vier Module innerhalb von zwei  Jahren abgeschlossen sein.


Bibliothek    
Ladegeräte für Smartphone und Tablet in der Bibliothek
Akku leer? Ladegerät vergessen?
Universal-Ladegeräte für Smartphone und Tablet können ab sofort in der Bibliothek an Hochschulangehörige ausgeliehen werden.
Sozialwissenschaften    
SA und ST: das Losen der Wahlpflichtfächer inkl. Profilmodul und Handlungslehre III
 in Primuss ist vom 22.09.14 10:00 Uhr bis 26.09.14 24:00 Uhr; Veröffentlichung am 02.10.14 15:00 Uhr für die Semester 3/5/7 SA/ST
Alle Studiengänge    
Vorankündigung des Kompaktseminars zur "Zur Rationalität der Liebe" vom 24.04. - 26.04.2015 in Tübingen.
Interessierte sollten sich bis 30.10.2014 bei Herrn M. Kuch oder Frau A. Nickel-Schwäbisch anmelden.
International Office    
Infoveranstaltung Language Center am 07.10.2014 um 13:00 Uhr, Raum S.04
International Office    
Das Kursprogramm des Language Centers für das kommende WS14/15 ist online und Sie können sich anmelden.
Religionspädagogik u. Diakonik    
Vorläufiges Vorlesungsverzeichnis für RT und DK ist online
Sie finden Ihr Vorlesungsverzeichnis NUR im Primuss-Online Portal unter Studierendenkanzlei/Stundenplan. Bitte Änderungen beachten!
Hochschulleitung    
Schließung des EDV Raumes S 2.4 im 2. Stock
Wir weisen darauf hin, dass während der vorlesungsfreien Zeit vom 01.08. bis 30.09.2014 der EDV Raum S 2.4 im 2. Stock nur eingeschränkt geöffnet ist. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten an der Tür.
Alle Studiengänge    
Das Losen der Schließfächer in Primuss ist vom 06.10.14 bis 09.10.14. Die Veröffentlichung ist ab dem 13.10.14

Alle Studiengänge    
Bitte leeren Sie Ihr Schließfach bis spätestens zum 30.09.14.

Evangelische Hochschule Nürnberg  |  Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg
Datenschutz Impressum