Nachrichten Veranstaltungen Studierenden-Infoscreen


Aktuelles
Bewerbung für die meisten Studiengänge ab 1. Mai 2016
 
Ab 1. Mai 2016 können sich Studieninteressierte für die Bachelor-Studiengänge Diakonik, Health: Angewandte Pflegewissenschaften, Heilpädagogik Dual, Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter Dual, Gesundheits- und Pflegemanagement, Gesundheits- und Pflegepädagogik, Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit, Soziale Arbeit und Sozialwirtschaft bewerben, ebenso für den berufsbegleitenden Master Sozialmanagement. Details, Zulassungsvoraussetzung und notwendige Unterlagen finden Sie im jeweiligen Bewerberleitfaden.
Aktuelles
Was ist der Mensch wert? Reflexionen aus brasilianischer und deutscher Perspektive
 

Im Rahmen einer Studienfahrt nach Brasilien hatten acht Studierende der Bachelor-Studiengänge Soziale Arbeit und der Sozialwirtschaft vom 21. März bis 2. April 2016 die Gelegenheit, sich in einem zunächst ungewohnten Umfeld und inspiriert von vielen neuen Eindrücken, Erfahrungen und Begegnungen mit der Frage "Was ist der Mensch wert?" zu beschäftigen. Im Mittelpunkt der Reise stand eine Seminarwoche bei und mit der Partner-Hochschule Univille in Joinville (im Süden Brasiliens), im Rahmen derer die Gruppe Einblicke in die sozialen Systeme und Herausforderungen Brasiliens erhielt, aber von brasilianischen Studierenden und Lehrenden auch mit vielen Fragen zu Themen wie Armut oder Flucht in Deutschland konfrontiert wurde. Außerdem besuchte die Gruppe interessante Projekte, zum Beispiel eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe und eine Nichtregierungsorganisation, die jungen Menschen aus benachteiligten Stadtteilen Bildungschancen eröffnet und sie darüber hinaus dazu anleitet, in Kleingruppen (sogenannten “Think Tanks”) soziale Probleme in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld zu lösen.
Stellenangebote
Professur für Recht / Lehrkraft für besondere Aufgaben für Recht
 
Stellenangebote
Professur / Dozentur für Gesundheits- und Pflegepädagogik
 
Stellenangebote
Professur für Pflegewissenschaften
 
Aktuelles
Forschungsprojekt zur Organisation häuslicher Pflege mit Unterstützung osteuropäischer Haushaltshilfen
 
Am 7.04.2016 stellten die Mitglieder der Projektgruppe „Gesundheit und Pflege“ des Bündnisses für Familie im Landkreis Ansbach das „Forschungsprojekt zur Organisation häuslicher Pflege mit Unterstützung osteuropäischer Haushaltshilfen“ vor. In Kooperation mit dem Institut für Pflegeforschung, Gerontologie und Ethik der Evangelischen Hochschule Nürnberg wurde das Projekt zwei Jahre lang vorbereitet.
Aktuelles
Krise und Konflikt. Band 11 der Evangelischen Hochschulperspektiven erschienen
 
Band 11 der Hochschulperspektiven greift ein Thema auf, das uns so nahe kommt und nahe geht wie selten eines: Krise und Konflikt. Haben wir ohnehin in allen Berufs- und Arbeitsfeldern, für die die Studiengänge an unseren Hochschulen qualifizieren, mit Konflikten zu tun, so wird das Thema weit darüber hinaus derzeit in allen gesellschaftlichen Gruppen aufgenommen und besprochen. Die Beiträge stellen die vielfältigen Facetten des Schwerpunktes nebeneinander. Konflikte des Einzelnen wie der Gruppe, der Ethnien wie der Religionen werden dabei ebenso reflektiert wie die Möglichkeiten, mit Konflikten konstruktiv umzugehen. Die EVHN ist mit drei  Autorenbeiträgen vertreten.


29.04.2016  Kalender Eintrag
Handlungsfelder in Gesundheit und Pflege innovativ gestalten. Fachtag 2016
Der demografische und gesellschaftliche Wandel erfordert grundlegende Reformen im deutschen Gesundheitswesen. Mit Blick auf internationale Erfahrungen wurde daher in den 1990er Jahren die Akademisierung und Professionalisierung in den Gesundheitsberufen begonnen. Obwohl es Fortschritte hierbei gibt, sind noch weitergehende Innovationen zu erwarten. Der Fachtag stellt sich dieser Herausforderung. Abstracts/Anmeldung 
25.05.2016 - 29.05.2016  Kalender Eintrag
EVHN auf dem 100. Deutschen Katholikentag Leipzig 2016

Die 14 Mitgliedshochschulen der Rektorenkonferenz der kirchlichen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Deutschlands (RKHD) e.V. präsentieren sich mit einem Gemeinschaftsstand auf dem Deutschen Katholikentag 2016 in Leipzig. Vom 25. bis 29. Mai 2016 informieren die Hochschulen über ihre Studiengänge sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Der Stand ist auf der Kirchenmeile ("Jugend und Bildung") in der Brüderstraße, Position 015.
01.06.2016  Kalender Eintrag
Informationsveranstaltung Masterstudiengang Sozialmanagement (M.S.M.)
Im Mittelpunkt des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Sozialmanagement steht das Management von Organisationen der Sozialen Arbeit. Demografischer Wandel, Personenzentrierte Hilfen, rechtliche Änderungen, betriebswirtschaftliche Anforderungen und Kundenerwartungen sind nur einige Themen, die die Anforderungen an das Sozialmanagement steigen lassen.Im Studiengang werden Kompetenzen für das Management von Sozialunternehmen auf wissenschaftlichem Niveau vermittelt und in dem Spannungsfeld zwischen Fachlichkeit, Personalführung, wirtschaftlichen Anforderungen, rechtlichen Rahmenbedingungen und ethischen Maßstäben positioniert. Studiengangleiter Prof. Dr. Klaus Schellberg gibt am 1. Juni 2016 (Beginn 18 Uhr) Einblicke in Studieninhalte, -aufbau und -methoden. Studierende stehen für Gespräche und Fragen zur Verfügung und berichten über ihre Erfahrungen während des berufsbegleitenden Studiums sowie die Umsetzung in die Praxis. Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte mit einem abgeschlossenem Hochschulstudium sowie einem Jahr Berufspraxis in einem dem Masterstudiengang fachlich verwandtem Bereich. Onlinebewerbung für das Wintersemester ab 1. Mai 2016.
09.06.2016 - 10.06.2016  Kalender Eintrag
Wahrheit am Krankenbett - Eine interprofessionelle Fortbildung zu Aufklärungsgesprächen mit schwer Kranken
Die Übermittlung einer schlechten Nachricht, z.B. einer Diagnose über eine chronische oder lebensbegrenzende Erkrankung, ist eine häufige ärztliche Aufgabe. Aus der Perspektive von Patientinnen und Patienten stellt sich Aufklärung häufig als Prozess dar, an dem neben Ärztinnen und Ärzten auch professionell Pflegende sowie Vertreter weiterer Professionen im stationären und ambulanten Sektor beteiligt sind. Die Kommunikation und Abstimmung zwischen verschiedenen Berufsgruppen unterstützt eine patientenorientierte Aufklärung.
10.06.2016  Kalender Eintrag
KinderUni "Die Welt bei uns im Klassenzimmer. Begegnungen mit Kindern nach der Flucht"
- ausgebucht - Im Rahmen der KinderUni 2016 wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, was die Flucht aus der eigenen Heimat für Kinder bedeutet. Es soll deutlich werden, was es heißt in ein fremdes Land, mit fremder Sprache, fremden Sitten,... zu kommen. Gemeinsam wollen wir überlegen, wie wir Kinder nach der Flucht in unserer Schule erleben und Ideen entwickeln, wie die Begegnung, das gemeinsame Lernen und Spielen gelingen kann. Zum gemeinsamen Lernen in Vorlesung und Workshops sind v.a. Schülerinnen und Schüler der 3. bis 5. Klasse eingeladen. 8.30  bis 13 Uhr, nur mit Anmeldung, nur für Schulklassen.
04.07.2016 - 05.07.2016  Kalender Eintrag
Authentisch besser reden - ein Rhetoriktraining in Kooperation mit dem Diakonie.Kolleg
Reden gehört zu Ihrem Beruf. Freuen Sie sich darauf, reden zu dürfen? Kennen Sie das gute Gefühl, das sich einstellt, wenn Sie Andere mit der Kraft einer überzeu-genden Rede in den Bann ziehen? Oder ist Ihnen bange, wenn Sie reden müssen? Haben Sie womöglich verunsichernde Erfahrungen mit Ihren rhetorischen Fähigkeiten gemacht?
Wenn Sie sich persönlichkeitsorientiert und authentisch rhetorisch weiterentwickeln möchten, dann ist dieses zweitägige Rhetoriktraining die richtige Wahl für Sie. Sie werden herausfinden, was für eine Rednerpersönlichkeit Sie sind.
14.10.2016 - 30.06.2017  Kalender Eintrag
Zertifikatslehrgang Traumafachberatung/Traumapädagogik
Fachkräfte, die im psychosozialen Bereich tätig sind, treffen nicht selten auf Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit traumatischen Erfahrungen, die unter den entsprechenden Traumafolgestörungen leiden.
Um die Betroffenen besser verstehen und begleiten sowie in der Bewältigung ihres Alltags unterstützen zu können, werden in der Weiterbildung die wesentlichen Erkenntnisse der Psychotraumatologie vermittelt.


Soziale Arbeit    
WF Antidiskriminierungspädagogik bei Frau Spiegel am 29./30.4.
Bitte beachten Sie die geänderten Veranstaltungszeiten:
Frei 29.4., 14-18.15 Uhr, Sa 30.4. 12-18.15 Uhr, jeweils im Raum S 2
Hochschulleitung    
Wochenenddienst
Dieses Wochenende werden Sie von Frau Stowasser und Frau Wintzingerode betreut. Zu erreichen unter der Telefonnr.: 01 74 / 722 31 84 oder am Info-Punkt EG, Zi.: V1.
Soziale Arbeit    
Prüfungsvorbereitung Recht bei Herrn Eirich
FINDET STATT, wie angekündigt, am Samstag 30.4., 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr im S 18
International Office    
USA - Fulbright-Stipendien 2017-2018
Für Studierende und Absolventen der Fachhochschulen
Wer im Studienjahr 2017-2018 an einer Hochschule in den USA studieren möchte, kann sich um ein vier- bis neunmonatiges Fulbright-Studienstipendium (US-Dollar 3.850 monat) bewerben. Bewerbungsfrist ist der 20. Juni 2016.
Bewerbungsinformationen und Antragsunterlagen stehen ab sofort auf der Webpage der Fulbright-Kommission.

 
Alle Studiengänge    
Andacht
Liebe Studierende, lassen Sie sich nichts Gutes entgehen! Jeden Mittwoch um 12 Uhr treffen wir uns zur gemeinsamen Andacht im Raum S18A. Auch Sie sind herzlich eingeladen. Je mehr von Ihnen kommen, desto besser. Ganz egal, ob Sie einfach nur dabei sein oder vorbereitend tätig werden möchten. Wer Zeit und Lust hat, eine Andacht zu halten, kann sich über renate.schlagenhaft@evhn.de dazu anmelden. Herzliche Grüße Martina Plieth
Erziehung u. Bildung    
Vorläufige Prüfungspläne ED und HD online
Die vorläufigen Prüfungspläne für ED und HD sind jetzt hochgeladen unter Bachelorstudiengänge/jeweiliger Studiengang/Prüfungen.
International Office    
CV and Jobapplikation Workshop
 Sie möchten im Ausland ein Praktikum absolvieren oder nach dem Studium im Ausland arbeiten? Das International Office bietet den Bewerbungsworkshop mit dem Dozent Hr. Barry "CV and Jobapplication" am 3. Mai von 9:00-15:45 in Raum 2.2 kostenlos an. 
International Office    
Erasmus - WS 2016/17 noch plätze frei
Das Wintersemester 2016/17 an der Partneruniversität zu verbringen ist möglich, einige Plätze sind noch für z.B.Wien, Budapest, Salzburg, St. Gallen frei. Die Liste der Universitäten finden Sie hier. Bewerbungsfrist 30.04. bei Fr. Turcsányi, International Office
International Office    
Sommerschulen 2017 - Go East mit Stipendium
Der DAAD vergibt Stipendien für die Teilnahme an Sommerschulen in Russland (z.B. St. PetersburgSmolensk) und anderen Sommerschulen in Osteurope. 
Weitere Go-East Sommerschulen von Albanien bis Ungarn finden Sie hier
International Office    
Indien - Stipendium für Praktikum, Studium, Wissenschaftliche Arbeiten
 Stipendien können für Praktikum, Stipendium und Wissenschaftliche Arbeiten bei BayIND gestellt werden. Die Bewerbungsfrist endet immer zum 15.04. und zum 15.09. des jeweiligen Jahres.
Alle Studiengänge    
Zwei studentische Hilfskräfte gesucht
zur Unterstützung bei der Vorbereitung  und Organisation der Berufemesse Kompetenzforum 2016. Zeitraum von Ende Mai bis Mitte November.
Bei Interesse schreiben Sie bitte an Kompetenzforum@evhn.de
Alle Studiengänge    
Kurse // Gesunde EVHN
Das neue Kurs-Angebot der Gesunden EVHN finden Sie auf der Homepage.
Evangelische Hochschule Nürnberg  |  Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg
Datenschutz Impressum