Evangelische Hochschule Nürnberg | www.evhn.de

Internationale Tage 2019
27.03.2019  - 28.03.2019 09:00

Vom 27. Bis zum 28. März 2019 finden zum Thema „Internationalisierungstrends im digitalen Zeitalter in Lehre, Forschung, Verwaltung und Praxis“ die Internationalen Tage statt. In Vorträgen und Diskussionen setzen sich Vertreterinnen und Vetreter der ausländischen Partnerhochschulen und Universitäten, des DAAD und der EVHN mit Chancen und Herausforderungen der Internationalisierung im Kontext der fortschreitenden Digitalisierung, auseinander. Beim Markt der Möglichkeiten besteht für die Studierenden die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Formen von Auslandsaufenthalten während des Studiums zu informieren. International erfahrene Studierende berichten über ihre Eindrücke aus Praktika, Auslandssemestern und Studienfahrten. Die Internationalen Tage richten sich an alle Hochschulangehörige: Studierende, Lehrende, Mitarbeitende aus Forschung und Verwaltung sowie Lehrbeauftragte und Praxisvertreterinnen und -vertreter.


Programmübersicht
Mittwoch, 27. März 2019



09:30 Uhr
Stehcafé – Ankommen

10:00 Uhr
Begrüßung und Eröffnung der Internationalen Tage
Prof. Dr. Helene Ignatzi, Vizepräsidentin für Internationales, EVHN
Programmvorstellung
Márta Turcsányi, EVHN, und Marlen Wagner, EVHN

10:15 Uhr
Firma XYZ, wie kann ich Ihnen helfen? Die Auswirkungen von ausgelagerten Dienstleistungen nach Indien
Prof. Dr. Sushama Sathe, Chetan Dattaji Gaikwad Institute of Management Studies – Savitribai Phule Pune University, Pune, Indien

11:00 Uhr
Förderung von Digitalisierung und Internationalisierung in Europa durch Erasmus Projekte
Beate Körner, Referatsleiterin Erasmus Partnerschaften und Kooperationsprojekte
Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

11:45 Uhr Andacht
Prof. Dr. Martina Plieth, EVHN

12:00 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr

Unterstützung kirchlicher sozialer Projekte via Internet
Prof. Dr. Tatiana Salzman, Orthodoxe geisteswissenschaftliche St. Tichon Universität, Moskau, Russische Föderation

14:00 Uhr
Ambient Assisted Living im Altersheim strategisch gedacht
Prof. Dr. Paul Brandl, FH Oberösterreich, Linz Österreich

14:45 Uhr
Innovation Lab an Hochschulen
Prof. Dr. Ralph Griffith, Lenoir-Rhyne Universität, Hickory, USA

15:30 Uhr Kaffeepause

15:45 Uhr
Podiumsdiskussion: Chancen und Herausforderungen der Internationalisierung im digitalen Zeitalter
Beate Körner, Prof. Dr. Sirpa Salin, Prof. Dr. Maria Mendel, Prof. Ralph Griffith, Prof. Dr. Uwe Kaspers
Moderation: Prof. Dr. Barbara Städtler-Mach, Präsidentin, EVHN

17:00 Uhr Verabschiedung




Programmübersicht
Donnerstag, 28. März 2019


Markt der Möglichkeiten
09:00 - 13:15 Uhr
Aussteller informieren die Studierenden über Auslandsstudium und -praktikum (im Foyer)

09:00 Uhr
Stehcafé – Ankommen

International Cooperation Online
Prof. Dr. Jürgen Kruse, EVHN, Sebastian Feder, Referent für e-learning, EVHN

09:15 Uhr
Einstimmung auf den Tag
Prof. Dr. Andrea Nickel-Schwäbisch, EVHN

09:30 Uhr
Auslandserfahrungen Studierender der EVHN, Vorträge und Diskussionen
Tim Mortsiefer – RP – Praktikum in Bolivien
Anna Schröpfer – ST – Praktikum in Indien
Bericht über die Studienreise nach South Carolina

10:30 Uhr ... Pause

10:45 Uhr
Praktikum und Studium im Ausland – Organisationen stellen sich vor
Brot für die Welt – Prof. Dr. Dirk Oesselmann
IEC Studieren im Ausland –Theresa Winter CIF International – Heidi Fischer

11:45 Uhr
Wo Handeln möglich ist und Freiheit zum Vorschein kommen kann – zum Öffentlich-Werden und zur Pädagogik der loci communes
Prof. Dr. Maria Mendel, Universität Danzig, Polen

12:30 Uhr Mittagspause

13:15 Uhr
Das republikanische Ressourcenzentrum als Grundlage der Digitalisierung an der Fakultät für soziale und pädagogische Technologien (BSPU)
Prof. Dr. Vera Martynova, Belarussische Universität Minsk, Belarus

14:00 Uhr
Digitalisierung in der Lehre der Altenpflege – Fallstudie zur Einführung von informellen Pflegenden und Betroffenen in das digitale Zeitalter
Prof. Dr. Sirpa Salin, Universität für angewandte Wissenschaften Tampere, Finnland

14:45 Uhr
Digitale Transformation zwischen Inklusion und Entfremdung
Prof. Dr. Euler Westphal, Universidade da Região de Joinville, Brasilien

15:30 Uhr
Abschluss, Ausblick, Kaffee
  Veranstaltungsort:
Evangelische Hochschule Nürnberg
Eingang Roonstraße 27, 90429 Nürnberg

Zurück zur Veranstaltungsliste