Aktuelle Nachrichten


Aktuelles
Internes Notfallkonzept: Jetzt up to date und schwarz auf weiß
 
Das St. Theresien-Krankenhaus in Nürnberg hat ein funktionierendes Notfallmanagement. Drei Studentinnen der EVHN haben es im Rahmen einer Projektarbeit analysiert, aktualisiert und – das gab es in dieser Form bisher nicht - zu Papier gebracht. Die Ergebnisse des Projekts ermöglichen einen schnelleren und effizienteren Handlungsablauf in Notfallsituationen. Mehr als 4000 Patienten werden jährlich in der Medizinischen Klinik des St. Theresien-Krankenhauses behandelt. Hier ist ein funktionierendes Notfallmanagement von großer Bedeutung. Das interne Reanimationsteam leistet ganze Arbeit, jedoch fehlte das, was bereits regelmäßig umgesetzt wird, noch in schriftlicher Form. 
Aktuelles
6. Forum Forschung Entwicklung Transfer - Vorträge online
 
Drei Vorträge des 6. Forum Forschung Entwicklung Transfer vom 25.01.2018 sind in unserem EVHN-Videokanal online: Was können wir glauben? Eine Erinnerung an Gott und den Menschen, Coopetition-Effects – Vom Nutzen der Kooperation und des Wettbewerbs für Diakonieunternehmen und der Vortrag (Wie) funktioniert ein Social-Impact-Bond?

Aktuelles
Alternative für junge Lehrkräfte: Kostenfreier Zertifikatslehrgang Interkulturalität und Interreligiosität in der Bildung
 
Bewerbungsschluss 28.02.18. - Aufgrund der aktuell schlechten Einstellungschancen für junge Gymnasial- und Realschullehrkräfte in den staatlichen Schuldienst hat das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst eine Sondermaßnahme zur Weiterqualifizierung für Absolventinnen und Absolventen der Lehramtsausbildung für außerschulische Arbeitsfelder ins Leben gerufen. Im Rahmen dieser Initiative bietet  EVHN ab dem 9. März 2018 zum zweiten Mal den kostenfreien Zertifikatslehrgang „Interkulturalität und Interreligiosität in der Bildung" an. Zielgruppe sind Absolventinnen und Absolventen des Studiums des Gymnasial- und Realschullehramts nach dem ersten und zweiten Staatsexamen. Der Lehrgang qualifiziert für Tätigkeiten in der interkulturellen Erwachsenenbildung und außerschulischen Jugendbildung. Er findet an 8 Wochenenden statt und umfasst insgesamt 112 Unterrichtseinheiten sowie ein Praktikum in einer interkulturellen Einrichtung.
Aktuelles
Nur alle vier Jahre: Versammlung kam zusammen
 
Am 31. Januar 2018 gab es eine besondere Versammlung an der EVHN: Die Versammlung beschloss über die Vorschläge für die Kandidaten und Kandidatinnen zur Wahl des Präsidenten oder der Präsidentin sowie über die Vorschläge zur Wahl der Vizepräsidenten oder Vizepräsidentinnen. Der Versammlung gehören an alle hauptberuflich in der Lehre Tätigen, zwei wissenschaftliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, elf gewählte Vertreter oder Vertreterinnen der Studierenden und fünf Vertreter und Vertreterinnen der sonstigen hauptberuflichen Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen. Der Präsident oder die Präsidentin, die Vizepräsidenten oder die Vizepräsidentinnen werden aus dem Kreis der Professoren und Professorinnen der Hochschule auf Vorschlag der Versammlung durch das Kuratorium – dann voraussichtlich am 17. Mai 2017 – gewählt. Die Wahl erfolgt also in einem mehrstufigen Verfahren: zuerst durch die Versammlung, dann durch das Kuratorium.
Aktuelles
Erfolgreicher Abschluss: Pädagogische Fachkräfte für berufliche Rehabilitation
 
Am 24. Januar 2018 und am 1. Februar 2018 wurden die Absolventinnen und Absolventen des Zertifikatslehrgangs Certified Reha-Professional (CRP), der an der EVHN in Kooperation mit den Berufsförderungswerken Nürnberg und München (BFW) bereits zum zehnten Mal durchgeführt wurde, feierlich verabschiedet. Insgesamt 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekamen nach erfolgreichem Kolloquium ihr Zertifikat zur "Pädagogischen Fachkraft für berufliche Rehabilitation (FH), Certified Reha-Professional (CRP)" ausgehändigt. Der Zertifikatslehrgang, unter der Leitung von Prof. Dr. Heinz-Peter Olm und Daniela Lambrecht, dauert vier Monate und vermittelt Fachwissen rund um die Steuerung komplexer beruflicher Rehabilitationsprozesse. Er richtet sich an Beschäftigte von beruflichen Bildungseinrichtungen zur gezielten Fort- und Weiterbildung in der beruflichen Rehabilitation.
Aktuelles
Studentinnen konzipieren Aktiv- und Gedenkpfad am Klinikum Nord
 
Um die schönen Ecken des Klinikums Nürnberg Nord zu erkunden und um den Alltagsbelastungen entgegen zu wirken, entwickelten die Studentinnen Larissa Dinkel und Anja Panzner, beide Bachelorstudiengang Gesundheits- und Pflegemanagement im 3. Semester, einen Aktiv- und einen Gedenkpfad. Mitarbeitende, Patientinnen und Patienten und Besucherinnen und Besucher des Klinikum Nürnberg können auf dem Klinikgelände Körper und Geist anregen und sich auch entspannen.


Aktuelles
Studierende machen sich stark für eine professionelle Notfallpflege
 
Die Ergebnisse einer Untersuchung (2016) von Studierenden über das Aufgabenprofil von Notfallpflegern wurden 2017 und 2016 national und international dem Fachpublikum präsentiert und wurden kürzlich in der Zeitschrift „Pflegewissenschaft“ (11/12-2017, S. 517-527) veröffentlicht, Das hat eine breite Diskussion zur Rolle der Notfallpflege in Deutschland angeregt. Als Fazit ihrer Untersuchung ziehen die Studierenden, dass es zu definieren gilt, welche Rolle das Pflegeteam selbst einnehmen möchte: „Erfüllungsgehilfe einer anderen Profession oder eigenverantwortliche und selbstbestimmte Expertinnen und Experten in den individuellen Bedarfen der Patientinnen und Patienten?“
Aktuelles
Neue Campus-Informationen
 
Die Nr. 24, Dezember-Ausgabe 2017, der Campus-Informationen der EVHN ist erschienen: Neues aus der Hochschule, unser Jahresthema 2018, Internationales, Termine und aktuelle Forschungsprojekte werden vorgestellt (alle Campus-Ausgaben).
Druckversion
Evangelische Hochschule Nürnberg  |  Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg
Datenschutz Impressum