Besuch aus Chicago
15.11.2018

Prof. Dr. Wesley E. Lindahl, Dekan der School of Business and Nonprofit Marketing der North Park University in Chicago, hielt am 20. Oktober 2018 als Gastdozent gemeinsam mit Prof. Dr. Uwe Kaspers im Masterstudiengang Sozialmanagement eine ganztägige englischsprachige Lehrveranstaltung über Grundlagen des Sozialmanagements. Dies geschah in einer Art "akademischem Ping-Pong". Uwe Kaspers vermittelte grundlegende Überlegungen zur Meritorik von Gütern im Sozialwesen und zur Entstehung von Sozialunternehmen als Minimierer von Transaktionskosten. Wesley Lindahl "antwortete" mit Grundlagen des Changemanagements.

Foto (v.l.n.r.): Prof. Dr. Klaus Schellberg, Studiengangsleiter Master Sozialmanagement, Prof. Dr. Barbara Städtler-Mach, Präsidentin EVHN, Prof. Dr. Wesley Lindahl, Dekan der School of Business and Nonprofit Marketing der North Park University in Chicago, Prof. Dr. Helene Ignatzi, Vizepräsidentin EVHN und zuständig für die Internationalisierung




Zu einem interessanten Austausch kam es in Bezug auf die Grundlagen der Systemtheorie (deutsche Sicht: Niklas Luhmann) und deren Anwendung in Form der Entwicklung von Systemarchetypen (amerikanische Sicht: Peter Senge). Der mehrfache Wechsel der Perspektive der Lehrenden erwies sich als sehr lebhafte Lehrform. Es wurde deutlich, dass an beiden Hochschulen in sehr ähnlichen Kategorien gedacht wird, diese jedoch aufgrund der höchst unterschiedlichen Finanzierungsbedingungen von Nonprofit-Organisationen (Anteil von Staat und privat) mit völlig unterschiedlicher Zielrichtung Anwendung finden.

Mit der Hochschulleitung wurden die Möglichkeiten des Ausbaus einer Kooperation beider Hochschulen besprochen.



< Zurück zur Nachrichten Liste
Druckversion
Evangelische Hochschule Nürnberg  |  Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg
Datenschutz Impressum