Zulassungsvoraussetzungen und Bewerbung
Der Studiengang richtet sich in erster Linie an
Absolvent/innen von Studiengängen aus sozialen
Berufen, etwa Soziale Arbeit, Pädagogik, Pflege, Theo-
logie, Psychologie etc. oder auch anderen Studien-
gängen, die sich für das Feld des Sozialmanagements
vorbereiten wollen.

Wir erwarten Grundkenntnisse der sozialen Arbeits-
felder, der Organisations- und Trägerstrukturen
(„Branchenkenntnisse“) sowie der sozialrechtlichen
Rahmenbedingungen. Sofern hier keine Kenntnisse
aus einem ersten Studium vorliegen, können diese
auch über Berufserfahrung und Selbststudium erworben
werden. Gerne erhalten Sie von uns hierzu Literatur-
oder Studienempfehlungen.

Für die Zulassung zum Studium ist in der Regel ein
Abschluss in einem Studiengang mit 210 ECTS
erforderlich. Bei Studienabschlüssen aus Studien-
gängen mit 180 ECTS können die fehlenden ECTS über
zusätzliche Studienleistungen während des Master-
studiengangs erworben werden. Die Anerkennung von
Kompetenzen, die nicht an Hochschulen erworben
wurden (Weiterbildungen etc.) können im Einzelfall auf
Antrag anerkannt werden. Dies kann jedoch erst nach
der Immatrikulation erfolgen.

Die rechtliche Grundlage dieser Voraussetzungen bildet
die Zulassungsordnung des Masterstudiengangs
Sozialmanagement. Die aktuell gültige Zulassungs-
ordnung finden Sie hier:
http://www.evhn.de/rg_zo_sw.html




Bewerbungszeitraum:
1. Mai bis 15. September

Die Bewerbung erfolgt online über das PRIMUSS-Bewerbungs-Portal:
Hier erfahren Sie mehr zur Online-Bewerbung


Anhand Ihrer eingegebenen Daten wird ein
Bewerbungsantrag (im PDF-Format) erstellt, den
Sie bitte unterzeichnen und zusammen mit den
erforderlichen Nachweisen an uns schicken:

Evangelische Hochschule Nürnberg
Studienbüro - Masterstudiengang Sozialmanagement
Bärenschanzstraße 4
90429 Nürnberg


Wenn Ihre Unterlagen vollständig bei uns eingegangen
sind, entscheidet der Zulassungsausschuss über Ihre
Zulassung. Die Entscheidung des Ausschusses wird
Ihnen schriftlich per Zulassungsbescheid mitgeteilt.

Wenn Sie zum Masterstudiengang Sozialmanagement
zugelassen wurden, erhalten Sie zeitnah einen
Weiterbildungsvertrag. Sollte Ihr Studium von Ihrem
Arbeitgeber unterstützt werden, kann der Weiterbildungs-
vertrag als Nachweis dienen.
Druckversion
Evangelische Hochschule Nürnberg  |  Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg
Datenschutz Impressum