Studieninhalte
Mit Beschluss des Kuratoriums der EVHN vom 26.04.2016 wurde der Masterstudiengang Erwachsenenbildung zum 30.09.2016 aufgehoben.
Zulassungen zum Studiengang sind ab 1.10.2016 nicht mehr möglich.




Der Masterstudiengang Erwachsenenbildung umfasst ab Wintersemester 2013/2014 insgesamt zehn Studienfächer (Module), die in der nachfolgenden Tabelle mit der Zahl der entsprechenden Semesterwochenstunden aufgelistet sind. Zu jedem Modul ist ein Leistungsnachweis zu erbringen, teilweise studienbegleitend, teilweise als (mündliche oder schriftliche) Abschlussprüfung. Wenn für ein Modul eine Abschlussprüfung vorgesehen ist, kann diese abgelegt werden, sobald die für das entsprechende Modul vorgesehene Anzahl an Semesterwochenstunden absolviert ist. Hinzu kommt die Masterarbeit, die während des vierten Semesters angemeldet werden und bis einschließlich fünftes Semester bearbeitet sein muss.
Studien- und Prüfungsleistungen können in Absprache mit der Prüfungskommission erlassen werden, wenn diese bereits in anderen Lehrveranstaltungen an Hochschulen bzw. Hochschulprüfungen erbracht wurden. Die Absolvierung nur einzelner Module ist ebenfalls möglich und kann mit einem Zertifikat bestätigt werden.

Unser aktuelles Vorlesungsverzeichnis:



Die geplanten Fächer / Module ab Wintersemester 2015/2016
(vorbehaltlich der Zustimmung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst)
Semester-
wochenstunden
1. Praxisfelder der Erwachsenenbildung  in Geschichte und Gegenwart
Erwachsenenbildung als demokratischer Auftrag, politische Bildung, berufliche und betriebliche Weiterbildung, kirchliche Erwachsenenbildung, öffentliche und privatwirtschaftliche Weiterbildung
Konzepte interkultureller Bildung
Zielgruppenorientierte Bildung (Wahlbereich): Wissensmanagement, Biografiearbeit, Gesundheitsförderung und Burnoutprävention, Training sozialer Kompetenzen
4
2. Geisteswissenschaftliches Arbeiten und empirische Forschung
Einführung in die Pädagogik und das geisteswissenschafltiche Arbeiten sowie in die qualitative und quantitative empirische Sozialforschung
3
3. Psychologische und erziehungswissenschaftliche Grundlagen der Erwachsenenbildung
Entwicklungspsychologie des Erwachsenenalters, Prinzipien und Modelle des Lernens im Erwachsenenalter, Lernkonzepte in der Erwachsenenbildung, Motivationspsychologie, Bildungskonzepte
5
4. Didaktik und Methodik der Erwachsenenbildung - Grundlagen
Praxis der Umsetzung wissenschaftlicher Grundlagen in Programmen, Kursen und Veranstaltungen, Gestaltung von Bildungsprozessen, Präsentation, Moderation, Gruppenprozesse, Transfersicherung
7
5. Lernen mit neuen Medien
Virtuelles Lernen, selbstgesteuerte Lernprozesse
3
6. Personalentwicklung und Qualitätsmanagement
Mitarbeiterführung und Personalentwicklung, Bildungsbedarfsanalyse, Qualitätsstandards und –management in der Erwachsenenbildung, Projektmanagement
6
7. Management und Betriebswirtschaftslehre für die Erwachsenenbildung
Betriebswirtschaftliche Grundlagen, Finanzmanagement, Bildungsmarketing, rechtliche Voraussetzungen und Grundlagen der Erwachsenenbildung sowie Rechtsprobleme in der erwachsenenpädagogischen Praxis
6
8. Ethische Grundlagen der Erwachsenenbildung
Grundlagen ethischer Urteilsbildung, ethische Dimensionen und Aspekte der Erwachsenenbildung, Führungs- und Organisationsethik,
3
9. Masterarbeit
Begleitendes Masterarbeitsseminar. Masterarbeit zu einem selbstgewählten Thema
2
Summe 39
Druckversion
Evangelische Hochschule Nürnberg  |  Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg
Datenschutz Impressum