Finanzierung
Stipendium

Stipendienausschreibung für BA und MA Studierende mit oder ohne ausländischen Pass finden Sie unter Intranet  S Laufwerk Akademisches Auslandsamt.
Außerdem bieten Begabtenförderungswerke (meist in Trägerschaft von Kirchen und Parteien) bei guten Schul- oder Studienleistungen die Möglichkeit der eines Vollstipendiums.

Hans-Seidel-Stiftung
Konrad-Adenauer-Stiftung
Heinrich-Böll-Stiftung
Evangelisches Studienwerk Villigst
Casanuswerk
Stiftung der Deutschen Wirtschaft
Friedrich-Ebert-Stiftung
Rosa-Luxemburg-Stiftung
Friedrich-Naumann-Stiftung
Studienstiftung des Deutschen Volkes

Sprachkurs, Winter/Sommer Schule, Exkursion in EU oder Weltweit? Die Stipendiums und Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie in der Tabelle.

Nähere Infos unter www.begabtenfoerderungswerke.de
Für Ausländische Studierende STIBET I: www.evhn.de/bin/Ausschreibung_Studienabschluss-Stipendium.pdf
 

Die Europäische Union will den Austausch von Studenten, Lehrende und Mitarbeiter der Hochschulen in Europa fördern und bietet eine Reihe von Programmen an:

ERASMUS  

Ziel ist, den Austausch von Studierenden, Dozierenden und Mitarbeiter zu fördern.
Das Programm ermöglicht einen 2- bis 12-monatigen Auslandsstudienaufenthalt für Studierenden an einer europäischen Hochschule oder Praktikum bei einer Unternehmen, Einrichtung.
Die erbrachten Leistung finden volle Anerkennung.
Als ERASMUS -Stipendiat/Stipendiatin muss keine Studiengebühren bei Partneruniversitäten im Ausland bezahlen und erhält einen Mobilitätszuschuss, der den Mehrbedarf (teilweise) deken soll.
Mehr Information darüber finden Sie unter auf der Seite: Praktikum und Studium.

EUC Referenz-Nummer: 219566-IC-1-2007-1-DE-ERASMUS-EUCX-1

www.evhn.de/bin/ECHE Template DE-ok(2).pdf

PROMOS - Stipendium

Studienstipendien (1 bis 6 Monate)
Gefördert werden können sowohl Kurzstipendien (etwa für Abschlussarbeiten) als auch Stipendien bis zu sechs Monaten, z.B. für Semesteraufenthalte von Studierenden.
Praktika (6 Wochen bis 6 Monate)
Praktika von Studierenden sind grundsätzlich weltweit förderbar.
Sprachkurse (3 Wochen bis 6 Monate)
Sprachkurse von Studierenden an Hochschulen im Ausland können weltweit gefördert werden.
Fachkurse (bis zu 6 Wochen)
Die Teilnahme von Studierenden an Fachkursen, die von Hochschulen oder wissenschaftlichen Organisationen im Ausland angeboten werden, kann weltweit gefördert werden.
Gruppenreisen - Studienreisen- und Wettbewerbsreisen
Studienreisen und Wettbewerbsreisen von Studierenden und ins Ausland können weltweit bis zu 12 Tagen gefördert werden.


Bayerisches Wissenschaftsministerium - Stipendium für Bedürftige
Merkblatt und Antrag

STIBET Stipendien für ausländische Studierende

Das Stipendium ist auf der Grundlage von STIBET I Stipendien- und Betreuungsprogramm für ausländische Studierende aufgebaut. Finanziert wird es aus Mitteln des DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst.
Zweck des Stipendiums:
Mit den „Studienabschluss-Stipendien“ aus Mitteln des DAAD möchte die Evangelische Hochschule Nürnberg fortgeschrittene ausländische Studierende der EVHN finanziell fördern. Durch die finanzielle Unterstützung soll ihnen die Konzentration auf ihr Studium und den Studienabschluss ermöglicht werden oder sollen Studenten für Ihre Engagment im internationalen Kontext gewürdigt werden.
Umfang der Förderung:
Das Stipendium beträgt insgesamt 900 Euro und wird in zwei aufeinanderfolgenden Monatsraten à 450 Euro gewährt.

Auswahlkriterien für die Vergabe des Stipendiums sind:
Studienabschluss - Stipendium
• BA-Studierende ab dem 5. Fachsemester, Master Studierende ab dem 3. Fachsemester,
• Eintritt einer finanziellen Notlage oder Erbringung guter Studienleistungen
• Erwartung eines erfolgreichen Studienabschlusses binnen eines Jahres ab Ausschrei-bung.
oder
Engagment an der EVHN
herausragende Leistungen im internationalen Kontext an der EVHN

Bewerbungsunterlagen:
Mekblatt und Bewerbungsbogen

Bewerbungsfrist: 15. Juli
Bewerbungsadresse: Evangelische Hochschule Nürnberg
Akademisches Auslandsamt (Zimmer V 1.13)
Bärenschanzstraße 4
90429 Nürnberg


Auslands-BAföG/ Bildungskredit


Auch im Ausland kann man staatliche Ausbildungsförderung erhalten (gemäß § 5 BAföG, § 16 BaföG). Gefördert werden kann der Besuch von Ausbildungsstätten, die einem Gymnasium ab der 11. Klasse ähnlich sind, oder einer höheren Fachschulen, Akademie, Hochschule, bzw. bestimmten Berufsfachschulklassen.
Ein Auslandspraktikum von mindestens zwölf Wochen kann gefördert werden, wenn es für die Durchführung der Ausbildung erforderlich und in den Ausbildungsbestimmungen geregelt ist. Dieses Praktikum muss nach dem Ausbildungsstand förderlich sein.
Vollständig im Ausland durchgeführte Ausbildungen können nicht gefördert werden.
Da die Leistungen nach der BAföG-Auslandszuschlagsverordnung meist in voller Höhe als Zuschuss geleistet werden, müssen sie später nicht zurückgezahlt werden.

Weitere Infos zum BAFÖG findest du unter www.bafoeg.bmbf.de oder www.das-neue-bafoeg.de.

33 Studienkrediete und Bildungsfonds im Vergleich: CHE Studienkredit Test 2013
 

Weitere interessante Websites zum Thema „Auslandsstudium und Finanzierung“ findest du hier:

www.daad.de - Deutscher Akademischer Austauschdienst
www.bmbf.de - Bundesministerium für Bildung und Forschung
www.go-out.de - Kampagne des DAAD und BMBF
www.bildungskredit.de - zinsgünstige Kredite
Deutsche Bildung - Studienfonds
Der Studienkredittest 2016 des Centrums für Hochschulentwicklung hat Studienfonds erneut mit einer Spitzenbewertung ausgezeichnet. Studienfonds unterscheiden sich von Krediten durch ihre einkommensabhängige Rückzahlung, durch die eine Überschuldung vermieden wird. Studenten werden außerdem mit einem Förderprogramm durch das Studium begleitet und auf einen erfolgreichen Berufseinstieg vorbereitet.
www.ieconline.de - International Education Centre, Vermittlungsstelle für ein Auslandsstudium, -Semester oder -Praktikum
www.studis-online.de/Studieren/Auslandsstudium - Allgemeine Infos
Druckversion
Evangelische Hochschule Nürnberg  |  Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg
Datenschutz Impressum