Archiv
Nachrichten

Aktuelles
Wunschzettel - Ökumenische Weihnachtsbaumaktion

Adventsschmuck, der nicht nur bunt ist, sondern einigen Menschen richtig Freude macht, hängt im Foyer der EVHN: Auf Kärtchen stehen Dinge des täglichen Bedarfs, die für Menschen gesammelt werden, denen es am Nötigsten fehlt, zum Beispiel Duschgel, Bettwäsche, warme Socken, eine Packung Kaffee, etc. Jeder, der ein Geschenk besorgt, kann einem Menschen, dem es am Nötigsten fehlt, eine Weihnachtsfreude machen. Die Geschenke haben einen Wert zwischen 5 und 10 Euro. Ihr Geschenk geben Sie bitte bis 17.12.2018 in der Bibliothek der EVHN ab.

Aktuelles
Bildungsreise zum Thema Nachhaltigkeit
Hochschulen sind - wie alle Einrichtungen und Unternehmen - immer mehr gefordert, einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Nutzung der Ressourcen unserer Erde zu leisten. Aus diesem Grund ist das Jahresthema 2018 der EVHN  "Nachhaltigkeit". Vom 13. bis 16. November 2018 besuchten Studierende aller Studiengängen der Hochschule gemeinsam mit Lehrenden und Mitarbeitenden der Verwaltung verschiedener Bildungseinrichtungen und Universitäten in Deutschland. Ziel war es, von den Besten zu lernen und sich von vorbildlichen Einrichtungen inspirieren zu lassen. Auf dem Programm standen die Katholische Universität Eichstätt, die Grund- und Mittelschule Bechhofen mit Lebenswerkstatt sowie die Leuphana Universität Lüneburg mit ihrem besonderen Bildungsverständnis und ihrem beeindruckenden Campus.
Aktuelles
Junior Consultants entwickelten für die NürnbergMesse InnovationsPark auf der ConSozial
Seit dem Wintersemester 2017 erarbeiteten Studentinnen im Bachelorstudiengang Sozialwirtschaft im Studienschwerpunkt "Junior Consulting" mit der NürnbergMesse das Kooperationsprojekt "Konzeptentwicklung und Umsetzung einer innovativen Begegnungsmöglichkeit auf der ConSozial 2018". Innerhalb eines Jahres entwickelten die fünf Studentinnen eine Plattform, die die Attraktivität der ConSozial in Nürnberg, Deutschlands größte Kongressmesse der Sozialbranche, steigert und die bisher nicht speziell angesprochene Zielgruppe "Social Entrepreneurs" in die Messe aktiv einbindet. Als Ergebnis präsentierten am 7. und 8.11.2018 erstmalig 18 Social Start Ups ihre sozialen und innovativen Ideen auf dem sogenannten InnovationsPark, der unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales stand und von Staatsministerin Kerstin Schreyer eröffnet wurde.
Aktuelles
Ausgezeichnet!
Am 15. November 2018 verliehen die der Evangelischen Hochschule Nürnberg sehr verbundenen Organisationen Stadtmission Nürnberg, Rummelsberger Diakonie und Diakonisches Werk Bayern erneut Förderpreise für Qualifikationsarbeiten. Sophie Wagner erhielt für ihre Bachelorarbeit „Subsistenz - ein erfolgversprechendes Handlungskonzept für die Soziale Arbeit?“ im Studiengang Soziale Arbeit den mit 1500 Euro dotierten Preis der Stadtmission Nürnberg e. V. Die Rummelsberger Diakonie zeichnete die Bachelorarbeit „Familienfreundliche Personalpolitik in Pflegeheimen: Transferleistungen für Mitarbeiter/innen oder Maßnahme gegen den Fachkräftemangel? – eine Kosten-Nutzen-Analyse“ von Katja Kolasinski (Studiengang Sozialwirtschaft) mit 500 Euro aus. André Sommers Masterarbeit im Masterstudiengang Sozialmanagement mit dem Thema „Selbständige in der Grundsicherung. Warum werden nicht tragfähige Selbständigkeiten fortgesetzt? - eine qualitative Studie mit Betroffenen“ wurde vom Diakonischen Werk Bayern e.V. ausgezeichnet (1000 Euro). Herzlichen Glückwunsch den Preisträgern und dank den Preisgebern.
Alle Nachrichten aus dem Archiv
Veranstaltungen

19.12.2018  Kalender Eintrag
 
Wie viel ist genug? Vortrag
Die Postwachstumsökonomie als Alternative zu eienr nicht lebensdienlichen Wirtschaft. Vortrag von Bernhard G. Suttner, M.A., Bildungsreferent, 19.30 Uhr, Raum S 1.15
18.12.2018  Kalender Eintrag
 
Adventsgottesdienst
Am Donnerstag, 18. Dezember 2018, 17.30 Uhr, ist in der Dreieinigkeitskirche in Nürnberg-Gostenhof der Adventsgottestdienst der Evangelischen Hochschule Nürnberg. Alle Mitglieder der Hochschule sind herzlich eingeladen.

18.12.2018  Kalender Eintrag
 
Fachtag Advanced Nursing Practice
Das Konzept Advanced Nursing Practice (ANP) ist international seit gut 35 Jahren und auch im deutschsprachigen Ausland seit über 15 Jahren etabliert. Neben Einrichtungen in Düsseldorf und Freiburg zeichnet sich auch in der Metropol-Region eine ANP-Entwicklung ab. Daher lädt die Evangelische Hochschule Nürnbeg ein zu einem Fachtag ANP, um Perspektiven aufzuzeigen und zu einer Diskussion anzuregen. Neben Erfahrungen mit erfahrenen Pflegeexpertinnen und -experten APN im Kinderspital Zürich werden aktuelle Schritte zur ANP-Implementierung am Universitätsklinikum Regensburg vorgestellt und Möglichkeiten einer externen Begleitung im ANP-Implementierungsprozess präsentiert und im Rahmen von Workshops vertieft und diskutiert. 9.30-14.00 Uhr. - mit Anmeldung
05.12.2018  Kalender Eintrag
 
Eine gesellschaftliche Zukunft im Gemeinwohl? Gemeinwohlökonomie als Lösungsansatz. Vortrag.
 Unser gegenwärtiges Wirtschaftsmodell belastet uns, nachfolgende Generationen und die Erde. Viele Menschen spüren: Wir benötigen alternative Wirtschafts- und Gesellschaftsmodelle, die Menschenwürde, Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und demokratische Mitbestimmung mit dem Ziel eines guten Lebens für uns und künftige Generationen verbinden. Die „Gemeinwohl-Ökonomie“ ist ein Modell, das statt auf Gewinnstreben und Konkurrenz auf Gemeinwohl-Streben und Kooperation setzt. Im Vortrag werden die ethischen und gesellschaftlichen Grundzüge der „Gemeinwohl-Ökonomie“ vorgestellt und diskutiert. Referent: Reinhard Sellnow, Dipl.-Vw., GWÖ Regionalgruppe Metropolregion Nürnberg, 19.30 Uhr, EVHN
Alle Veranstaltungen aus dem Archiv
Druckversion
Evangelische Hochschule Nürnberg  |  Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg
Datenschutz Impressum