Back to top

Prüfungsausschuss

Zuständigkeit

Der Prüfungsausschuss ist für alle Prüfungsangelegenheiten zuständig, die nicht ausdrücklich einem anderen Prüfungsorgan zugewiesen sind. Insbesondere obliegen ihm folgende Aufgaben:

  1. die Festlegung und Bekanntgabe der Termine, zu denen die Prüfungsergebnisse vorliegen müssen,
  2. die Entscheidung von grundsätzlichen Fragen der Zulassung zu den Prüfungen sowie in sonstigen Prüfungsangelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung,
  3. die Überwachung der vorschriftsmäßigen Anwendung der Prüfungsbestimmungen,
  4. die Behandlung von Widersprüchen gegen Prüfungsentscheidungen sowie die Entscheidung über Beschwerden in Prüfungsangelegenheiten und
  5. die Entscheidung über den Nachteilsausgleich.

Der Prüfungsausschuss kann rechtswidrige Entscheidungen anderer Prüfungsorgane beanstanden und aufheben. Andere Prüfungsorgane sind an die Beschlüsse des Prüfungsausschusses gebunden. Die Mitglieder des Prüfungsausschusses haben das Recht, bei Prüfungen anwesend zu sein und an Sitzungen der Prüfungskommissionen beratend teilzunehmen.

Die Mitglieder des Prüfungsausschusses (Erstgenannte ist Vorsitzende)

Studiengangsleitung Gesundheits- und Pflegemanagement
0911 27253-826
christine.guese [at] evhn.de
V3.45 - 3.OG
Studiengangsleiter Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit
0911 27253-864
vorname.nachname [at] evhn.de
V3.46 - 3.OG
0911 27253-885
heinz-peter.olm [at] evhn.de
V 4.1 - 4. OG