Back to top

News

Bibliothek

Zugang zu Literatur während der Corona-Krise

Zugriff auf 25.000 E-Books
Die Bibliothek ermöglicht Ihnen auch während der Schließung der Räumlichkeiten einen umfassenden Zugang zu Fach- und Lehrbüchern. Wir haben in den vergangenen Tagen das Angebot an E-Books massiv ausgeweitet und werden das Angebot fortlaufend ergänzen.

Wo finde ich die neuen E-Books?
Die Titel sind in der Literatursuchmaschine OPACplus verzeichnet. Auf Grund der hohen Titelmenge wird die Einspielung sukzessive erfolgen. Recherchieren Sie daher bitte auch auf der Verlagsplattform Content Select. Dort sind alle Titel freigeschaltet, für die wir eine Lizenz haben. Suchen Sie nicht mehr im Bibliothekskatalog OPAC, da die neuen E-Books dort nicht enthalten sind.

Was benötige ich für den Zugang?
Voraussetzung ist ein gültiger Bibliotheksausweis. Sie können sich mit Ihrer Bibliotheksnummer und dem Geburtsdatum von zu Hause anmelden und die E-Books nutzen. Aus rechtlichen Gründen ist der externe Zugang nur für Studierende und Mitarbeitende der Hochschule möglich.

Wie erhalte ich einen Bibliotheksausweis?
Wir haben ein vereinfachtes Verfahren entwickelt. Senden Sie den ausgefüllten Anmeldebogen und einen Scan Ihres Studierendenausweises an  bibliothek [at] evhn.de (subject: Bibliotheksausweis) . Sie erhalten von uns die Zugangsdaten für die Online-Nutzung. Den Bibliotheksausweis können Sie abholen, sobald die Bibliothek wieder öffnet.

Was mache ich, wenn es kein E-Book gibt?
Ist ein Werk nur als gedruckte Ausgabe in der Bibliothek vorhanden und nicht als E-Book, bieten wir als neuen Service einen Kopienversand per Email an. Sie können maximal 10 Prozent eines Buches oder einen kompletten Zeitschriftenaufsatz als Scan bestellen. Der Service ist für Hochschulangehörige kostenfrei, aus urheberrechtlichen Gründen aber vom Umfang beschränkt. Nennen Sie uns Autor, Titel, Signatur und Seitenumfang und mailen die Bestellung an bibliothek [at] evhn.de (subject: Kopienversand) .