Back to top

News

Aktuelles
Prof. Marichen van der Westhuizen

In einem Gastvortrag zu Herausforderungen und Transitionen in sozialen Arbeitsbereichen Südafrikas referierte Prof. Marichen van der Westhuizen von der University of the Western Cape (Kapstadt).

Aktuelles

Vom Arbeitskreis „Diversity“ der Evangelischen Hochschule Nürnberg initiiert läuft ein Prozess zur Umsetzung des Diversity-Gedankens an der Hochschule. Um die Studierenden mit einzubeziehen, wurde vor Weihnachten eine Befragung aller Studiengänge gemacht, wie sie den Umgang mit Vielfalt und Ungleichheit an unserer Hochschule einschätzen. Auf einer Klausurtagung im Herbst 2019 wurde bereits eine Befragung von Lehrenden und Verwaltungskräften durchgeführt, welche Aspekte des Diversity-Gedankens bereits zufriedenstellend wahrgenommen werden und welche Handlungsbedarf zeigen.

Aktuelles

Der Fachtag Advanced Nursing Practice (ANP) 2019  war auch in diesem Jahr mit rund 50 Teilnehmenden wieder sehr gut besucht. Neben aktuellen und ehemaligen Studierenden der EVHN und anderer bayerischer Hochschulen kamen auch Praxisvertreter regionaler Gesundheitseinrichtungen zu der Veranstaltung am 17.12.19 an die Hochschule.

Aktuelles

Mit der Unterzeichnung des Erasmus-Vertrags mit der Semmelweis Universität in Budapest/Ungarn am 13.12.19 wurden die Weichen für eine künftige Zusammenarbeit zwischen der EVHN und der Semmelweis-Universität in Budapest gestellt. Ziel der Kooperation ist es, Synergien für beide Hochschulen und die Konduktive Pädagogik in der Heilpädgogik zu erreichen.

Aktuelles

Am 13.12.2019 fand an der EVHN ein Fachtag zum Studienschwerpunkt Konduktive Förderung und Inklusion im Bachelorstudiengang Heilpädagogik statt. Neben Gästen und Referentinnen und Referentenvon der Semmelweis-Universität aus Budapest und Studierenden und Lehrenden der Hochschule kam auch eine große Zahl von Fachkräften, die sich mit der Konduktiven Pädagogik/Förderung befassen und nach diesem Ansatz arbeiten.

Aktuelles

Dr. Larissa Pfaller, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der FAU Erlangen-Nürnberg, bezeichnet sich als „begeisterte qualitative Sozialforscherin.“ Im Rahmen der Forschungswerkstatt „Empirische Sozialforschung“ gab sie am 13.11.19 eine Einführung in die Systematische Metaphernanalyse. Karin Seibt, 5. Semester Soziale Arbeit, berichtet über die Veranstaltung im Rahmen des Wahlpflichtfachs „Forschungswerkstatt Empirische Sozialforschung“ von Prof. Dr. Carolin Freier.

Aktuelles

Vertreterinnen und Vertreter der künftigen Kooperationspartner für das Bachelorstudium Pflege trafen sich am 5.12.19 an der EVHN und wurden über den Stand der Planungen informiert. In Gesprächen und im fachlichen Austausch wurde ein Blick in die Zukunft gewagt, wie der neue innovative Studiengang Bachelor Pflege die künftige Patientenversorgung in der Akut- und Langzeitpflege positiv verändern wird.

 

Die Praxispartner sind voraussichtlich:

Aktuelles

Seit Mai 2016 setzt das Bildungszentrum im Bildungscampus Nürnberg zusammen mit der AOK Bayern das Projekt „Gesunde Südstadt“ um. Die Durchführung erfolgt im „südpunkt“ in Nürnbergs Südstadt, einem Stadtgebiet mit einem hohen Anteil an sozial benachteiligten Bürgerinnen und Bürgern. Das Projekt verfolgt das Ziel, die gesundheitliche Chancengleichheit in der Nürnberger Südstadt zu verbessern und im Zuge dessen zielgruppengerechte Maßnahmen und nachhaltige Strukturen zur Gesundheitsförderung zu etablieren. Das Projekt wird gemeinsam von der EVHN und der Hochschule Coburg evaluiert.

Aktuelles

Ein „Interaktives Wissensquiz für Jung und Alt“ fand am 4. Juni 2019 am Wöhrder See statt. Dabei wurde von den Studentinnen eine lebendige Begegnungsstätte geschaffen, um einen Austausch zwischen Generationen zu ermöglichen. Drei Studentinnen der Evangelischen Hochschule Nürnberg (Petra Baier, Jasmin Hofmann und Tatjana Zeiler), die im sechsten Semester Soziale Arbeit studieren, haben sich im Rahmen ihrer Projektarbeit im Fach Gerontologie diesen Aktionstag und die Revueveranstaltung ausgedacht. Hier berichten sie darüber:

Aktuelles

Seit April 2019 haben 22 staatliche und staatlich anerkannte Hochschulen in Bayern ein „Memorandum of Understanding“ zur Nachhaltigkeit unterzeichnet. Die EVHN ist eine der ersten Unterzeichnerinnen.