Back to top

News

Aktuelles

Damit wir die Hochschule wieder für Studierende und den eingeschränkten Präsenzbetrieb öffnen konnten wurde ein Hygienekonzept entwickelt.

 

Aktuelles

Die Online-Bewerbungsfrist für den Studienstart zum Wintersemester 2020/21 ist bis 20. August 2020 verlängert worden. Start war der 1. Mai 2020.

 

Aufgrund der Corona-Auswirkungen ist die Online-Bewerbungsfrist für den Studienstart zum Wintersemester 2020/21 bis 30. August 2020 verlängert worden. Bewerbungsstart für die Bachelorstudiengänge und den Master Sozialmanagement war der 1. Mai 2020 für das Wise 2020/21.

Aktuelles

Das Gymnasium Immenstadt (Allgäu) startet das Projekt „Gesunde Schule“. Mit der wissenschaftlichen Begleitung des mehrstufigen Prozesses wurde die Evangelische Hochschule Nürnberg (EVHN) beauftragt. Ziel des Projekts ist es, Aspekte der Gesundheitsförderung und Prävention nachhaltig in den Schulalltag zu integrieren. Es wird über vier Jahre von der Techniker Krankenkasse (TK) gefördert.

Aktuelles
Siegel CHE-Ranking

Im aktuellen CHE-Hochschul-Ranking gehört der Bachelorstudiengang Sozialen Arbeit an der EVHN in neun von zwölf Kategorien zur bundesweiten Spitzengruppe. In der deutschlandweit größten Befragung von Studierenden geben die EVHN-Studierenden dem Studiengang gute Bewertungen.

Aktuelles

Die Studierenden im Bachelorstudiengang „Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit" absolvieren im 5. und 6. Semester ihr „Praktisches Studienjahr“, das heißt, sie erproben sich über einen Zeitraum von 40 Wochen sowohl im Religionsunterricht in unterschiedlichen Schularten als auch in der Kirchlichen Bildungsarbeit in evangelischen Kirchengemeinden oder in Einrichtungen der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Bayern. Auch für die Studierenden bedeutet die Corona-Krise einen herben Einschnitt in ihrer Praxisphase:

Aktuelles

Das Bayerische Wissenschaftsministerium hat die Rahmenbedingungen für den Start in das Sommersemester 2020 geschaffen.

 

Aktuelles

Wissenschaftsminister Bernd Sibler: „Ausfall des gesamten Sommersemesters ist keine Option, gefragt ist kluges und flexibles Handeln“ - Der Freistaat und seine Universitäten, Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Technischen Hochschulen sowie Kunsthochschulen setzen alles daran, damit der Vorlesungsbetrieb im Sommersemester 2020 am 20. April 2020 starten kann. Das betonte Wissenschaftsminister Bernd Sibler heute in München: „Das Coronavirus stellt jeden von uns vor bislang unbekannte, große Herausforderungen.

online-Konferenz Hochschule Bayern

Die bayerischen Hochschulen erteilen einem „Null“-Semester eine klare Absage. Der Lehrbetrieb im Sommersemester wird virtuell sichergestellt. 

Aktuelles
Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Carolin Freier, EVHN

Vom  11. - 13. März 2020 fand die EVHN-Konferenz „Gegenwart und Zukunft sozialer Dienstleistungsarbeit - Chancen und Risiken der Digitalisierung in Sozialer Arbeit, Pflege und Erziehung“ statt.

Eine studentische Teilnehmerin schildert ihre Eindrücke:

Wer möchte nicht zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, vom Glück verfolgt werden oder jeden Tag zufrieden zu Bett gehen können?

Doch die Kontingenzen des Lebens, sei es unverhofftes Glück oder Leid, werfen den Menschen immer wieder ‚ins kalte Wasser‘. Gerade dann sieht sich der Mensch mit der Frage konfrontiert, ‚wie‘ zu leben sei. Über das Blockseminar ‚Christliche Lebenskunst – Alltagsethik. Spiritualität. Seelsorge‘ (09.03.2020-11.03.2020) berichtet eine Studentin.