Back to top

News

Aktuelles

Persönlich & virtuell: Was sind die Inhalte im Studiengang? Wieviele Vorlesungen habe ich? Was sind die Voraussetzungen? Geht das auch berufsbegleitend? Und, und, und...?

 

Sie fragen - unsere Studiengangsleitungen antworten.

Zur Online-Beratung direkt mit den Studiengangsleiterinnen und -leitern gelangen Sie über einzelne "Zoom-Räume" für jeden Studiengang, in die Sie ganz einfach per Klick kommen. Sie müssen weder eine Software herunterladen noch sich bei Zoom registrieren oder ein Passwort verwenden.

Aktuelles

"Birgit Heinze und Marc Dittrich gehören zu den ersten Absolventen in Süddeutschland, die den Masterstudiengang ANP im Bereich Akutpflege erfolgreich abschlossen. Ihr zweijähriges Vollzeitstudium an der Evangelischen Hochschule Nürnberg und der O stbayerischen Technischen Hochschule Regensburg kombinierte pflegewissenschaftliche Inhalte mit Praxiseinsätzen und bereitete sie optimal auf ihre Tätigkeit als Pflegeexperten am UKR vor,"  so die Pressemitteilung des Universitätsklinikum Regensburg.

Aktuelles

Sechs Wochen an der Uni in Alicante, dann Lockdown. Zwei Studentinnen, die mit dem ERASMUS-Programm gefördert wurden, berichten über ihre Erfahrungen, die natürlich ganz anders liefen als geplant: „Wir, Lucia Styber (21 Jahre) und Corinna Gerlach (28 Jahre), studieren Sozialwirtschaft B.A. Unser Sommersemester 2020 wollten wir in Alicante, Spanien, verbringen. Dafür haben wir im letzten Jahr unsere Sprachkenntnisse aufgebessert, Nachmieter für unsere WG-Zimmer gesucht und dann Deutschland Mitte Januar verlassen.

Aktuelles

Durch die Corona-Pandemie fallen viele Möglichkeiten unserer Studierenden weg, ihr Studium (mit) zu finanzieren. So ist die Gastronomie eingeschränkt, Jobs auf Messen oder im Fitness-Studio, Nachhilfeunterricht und anderes mehr sind wochen- und monatelang nicht oder kaum möglich. Für einige der Studierenden der Evangelischen Hochschule Nürnberg (EVHN) bedeutet das, dass ihr Studium in Gefahr ist. Ohne den Verdienst eines Nebenjobs können sie ihr Studium nicht finanzieren und müssen es daher womöglich abbrechen.

Aktuelles

Mit der Strategie „Future Code für Bayern“ schaffen die Hochschulen für angewandte Wissenschaften ein neues Kapitel in der Erfolgsgeschichte Bayerns. In neun Themen gestalten ihre Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die digitale Transformation, den demographischen Wandel und die Folgen des Klimawandels. Sie bringen Wissen zur Wirkung, damit Bayerns Zukunft gelingen kann – ökonomisch erfolgreich, sozial verantwortlich, ökologisch generationengerecht. www.future-code.bayern

Aktuelles

Pünktlich zum bundesweiten, 8. Deutschen Diversity Tag am 26. Mai 2020 präsentierten die EVHN-Pflegelotsen ihren Projekt-Zwischenbericht dem Präsidium: Seit Februar 2019 gibt es an der EVHN Pflegelotsen. Pflegelotsen sind Beraterinnen und Berater, die bei bereits existierender oder bevorstehender Pflegebedürftigkeit eines Angehörigen von Studierenden oder Mitarbeitenden der EVHN unterstützen können.

Aktuelles

Wie können die Anbieter von sozialen Dienstleistungen deren Relevanz und Wirkung nachvollziehbar, transparent und verständlich kommunizieren? Es wird immer wichtiger, sich dieser Herausforderung in der Kommunikation und im Rahmen des Marketings einer sozialen Organisation zu stellen. Wir geben Ihnen fünf Tipps mit denen Sie die Relevanz und Wirkung Ihrer sozialen Angebote darstellen können.

Aktuelles

Bis Mitte August werden zahlreiche online-Beratungstermine rund um den Bachelorstudiengang Gesundheits- und Pflegemanagement angeboten. Studiengangsleiterin Prof. Dr. Brigitte Bürkle ist für Beratung und Fragen via zoom erreichbar. Termine siehe "mehr".

Aktuelles

Stellungnahme der staatlich refinanzierten Hochschulen in kirchlicher Trägerschaft zur gesellschaftlichen Bedeutung der Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsberufe

Aktuelles

Die Handreichung zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung entstand unter Federführung von Prof. Dr. Arne Manzeschke, Professor für Anthropologie und Ethik an der EVHN. Pressemittelung ELKB: Unter dem Titel „Meine Zeit steht in Gottes Händen“ veröffentlicht die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern (ELKB) die vierte überarbeitete Auflage ihrer Handreichung zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung. Der Text wurde im Blick auf die rechtlichen, medizinischen und ethischen Veränderungen der vergangenen Jahre überarbeitet.