Prüfungsausschuss
Der Prüfungsausschuss ist für alle Prüfungsangelegenheiten zuständig, die nicht ausdrücklich einem anderen Prüfungsorgan zugewiesen sind. Insbesondere obliegen ihm folgende Aufgaben:
  1. die Festlegung und Bekanntgabe der Termine, zu denen die Prüfungsergebnisse vorliegen müssen,
  2. die Entscheidung von grundsätzlichen Fragen der Zulassung zu den Prüfungen sowie in sonstigen Prüfungsangelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung,
  3. die Überwachung der vorschriftsmäßigen Anwendung der Prüfungsbestimmungen,
  4. die Behandlung von Widersprüchen gegen Prüfungsentscheidungen sowie die Entscheidung über Beschwerden in Prüfungsangelegenheiten und
  5. die Entscheidung über den Nachteilsausgleich.

Die Mitglieder des Prüfungsausschusses

(Erstgenannte ist Vorsitzende)
 

Foto
Christine Güse   VCard
Prof. Dr. rer. pol.
Studiengangsleitung Gesundheits- und Pflegemanagement
3. OG, Zi. V 3.45
Tel. 0911 / 27 253-826
christine.guese@evhn.de
Zur Person ...
 
Foto
Jörg Lanckau   VCard
Prof. Dr.
Biblische Theologie und Kirchengeschichte// Studiengangsleitung Religionspädagogik und Kirchl. Bildungsarbeit
3. OG, Zi. V 3.46
Tel. 0911 / 27 253-865
vorname.nachname(at)evhn.de
Zur Person ...
 
Foto
Heinz-Peter Olm   VCard
Prof. Dr. phil.
Bibliotheksausschuss Prüfungsausschuss
4. OG, Zi. V 4.1
Tel. 0911 / 27 253-885
heinz-peter.olm(at)evhn.de
Zur Person ...
 
Der Prüfungsausschuss kann rechtswidrige Entscheidungen anderer Prüfungsorgane beanstanden und aufheben. Andere Prüfungsorgane sind an die Beschlüsse des Prüfungsausschusses gebunden. Die Mitglieder des Prüfungsausschusses haben das Recht, bei Prüfungen anwesend zu sein und an Sitzungen der Prüfungskommissionen beratend teilzunehmen.

§ 3 (2) der Rahmenprüfungsordnung für die Fachhochschulen (RaPO) vom 17. Oktober 2001





Druckversion
Evangelische Hochschule Nürnberg  |  Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg
Datenschutz Impressum