Evangelische Hochschule Nürnberg | www.evhn.de

„…damit Leben aufgeht!“ – Impulse zur Biografiearbeit in der Erwachsenenbildung
12.02.2016  - 13.02.2016

Vergangenes erinnern
Gegenwärtiges gestalten
Künftiges entwickeln

Biografiearbeit ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil der Erwachsenenbildung und unterstützt Menschen, ihre "biografische Kompetenz" gezielt weiterzuentwickeln. In strukturierten und begleiteten Lernprozessen kann das eigene Leben wahrgenommen, reflektiert und gewürdigt werden. Daraus erwachsen sinnvolle und ermutigende Perspektiven zur Lebensbilanzierung, Gegenwartsbewältigung und Zukunftsgestaltung.

Basierend auf einer ressourcenorientierten Grundhaltung gibt es eine große Bandbreite an Methoden, um mit Menschen unterschiedlichster Altersstufen biografisch zu arbeiten.

Inhalt:
  • Sie lernen die Grundlagen der Biografiearbeit kennen - mit Impulsen, Übungen, Gruppengesprächen und Selbstreflexion
  • Sie erproben exemplarisch Methoden und entdecken dabei einzelne (neue) Aspekte Ihrer eigenen Biografie
  • Sie finden ermutigende Anregungen zur Biografiearbeit in der Erwachsenenbildung

Referentin:
Christine Ursel
Dipl.-Religionspädagogin (FH), M.A. in Organisations- und Personalentwicklung
Fortbildungsreferentin im Diakonischen Werk Bayern - Diakonie.Kolleg. mit den Themenschwerpunkten Theologie, Spiritualität und Psychologie
Mitglied bei LebensMutig - Gesellschaft für Biografiearbeit e.V.


Termin:

Freitag, 12.02.2016 von 16:00 - 20:00 Uhr
Samstag, 13.02.2016 von 8:30 - 16:30 Uhr

Kosten:
180,00 Euro bzw.
150,00 Euro für unsere (ehemaligen) Studierenden und Mentor/innen


  Veranstaltungsort:
siehe bitte linke Spalte
,

Zurück zur Veranstaltungsliste