Evangelische Hochschule Nürnberg | www.evhn.de

KinderUni: Warum kann sich ein Fisch eine Kuh vorstellen? - leider schon ausgebucht
15.01.2016 15:00

Wie gelangt das Wissen in unser Gehirn und wie wird es dort verankert? Wann macht Lernen Spaß und wann habe ich keine Freude? Wie kommt das, was wir sehen, riechen, schmecken, hören und fühlen, in unser Gehirn und warum ist es so anstrengend, wenn wir uns konzentrieren? Was hat das Thema mit einem Fisch und einer Kuh zu tun? All diese Fragen werden bei der KinderUni beantwortet – zuerst in einem Vortrag, und dann schauen wir uns gemeinsam ein Modell eines Gehirns an, um das Geheimnis des Lernens zu lüften.  - leider ausgebucht. 

Vorlesung mit Prof. Dr. Ulrike Oehmen und Studierenden, Evangelische Hochschule Nürnberg,  max. 25 Kinder

Anmeldung: www.kinderuni-nuernberg.de

Wie funktioniert die KinderUni?

Zwei Mal im Jahr, im September und Februar, erscheint ein Semesterprogramm mit allen Veranstaltungen der KinderUni Nürnberg. Die Evangelische Hochschule Nürnberg öffnet sich sogar einmal im Jahr für eure Schulklasse.

Beim ersten Besuch der KinderUni erhaltet ihr euer Studienbuch.

Ein Diplom "Studium Generale" bekommt ihr, wenn ihr an sechs Veranstaltungen teilgenommen und in eurem Studienbuch belegt habt. Auch ein Besuch der Langen Nacht der Wissenschaften zählt dazu. Zwei Jahre habt ihr Zeit, denn dann werden die Diplome feierlich überreicht.

Die KinderUni Veranstaltungen sind kostenlos und nur für euch. Eure Eltern müssen währenddessen etwas anderes unternehmen.

Wer organisiert die KinderUni Nürnberg?

Das Amt für Kultur und Freizeit/ KUF, Abteilung kulturelle & politische Bildung koordiniert das Programm der KinderUni Nürnberg und sorgt für die Veröffentlichung.

  Veranstaltungsort:
Evangelische Hochschule Nürnberg
Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg

Zurück zur Veranstaltungsliste