Evangelische Hochschule Nürnberg | www.evhn.de

Jungen-Zukunftstag BOYS' DAY: Männer in der Gesundheits-, Kranken- und Altenpflege / Kreativität statt Kampf - die japanische Kampfkunst Aikido
28.04.2016 09:30

Die EVHN beteiligt sich am bundesweiten Boys' Day am 28. April 2016 mit zwei ganz unterschiedlichen Angeboten: Dass der Beruf eines Gesundheits-, Kranken- und Altenpflegers auch spannend sein kann, werden wir in diesem Workshop erleben. Studenten werden euch verschiedenes vorführen und manches werdet ihr ausprobieren können. Kreativität statt Kampf - die japanische Kampfkunst Aikido: Kann man kämpfen, ohne dass es Sieger und Verlierer gibt? Gibt es noch andere Möglichkeiten als Zuschlagen oder Weglaufen? In diesem Workshop wird die japanische Kampfkunst Aikido vorgestellt, auf deutsch Weg der Harmonie.




Männer in der Gesundheits-, Kranken- und Altenpflege

Dass der Beruf eines Gesundheits-, Kranken- und Altenpflegers auch spannend sein kann, werden wir in diesem Workshop erleben. Zwei Studenten werden euch Verschiedenes vorführen und manches werdet ihr ausprobieren können. Ihr bekommt einen Einblick in das Berufsfeld Gesundheits- und Krankenpflege. Probiert doch einmal aus, wie viel Spaß es macht, eurem Kumpel den Blutdruck oder den Puls zu messen. Ihr werdet unterschiedliche Erfahrungen machen können, die für diesen Beruf wichtig sind! Lasst euch überraschen und bringt viel Neugier mit.

9.30  bis 12 Uhr
Anmeldung
Insgesamt 20 Plätze.


Kreativität statt Kampf - die japanische Kampfkunst Aikido

Kann man kämpfen, ohne dass es Sieger und Verlierer gibt? Gibt es noch andere Möglichkeiten als Zuschlagen oder Weglaufen? In diesem Workshop werde ich euch die japanische Kampfkunst >Aikido< vorstellen, auf deutsch >Weg der Harmonie<. Aikido ist mehr als nur eine Art zu kämpfen, sondern schult unser Selbstbewusstsein, unsere Gelassenheit und hilft uns auch außerhalb des Übungsraumes in schwierigen Situationen. Ihr lernt einfache Aikidotechniken kennen, ich will mit euch über Gewinnen und Verlieren ins Gespräch kommen und euch einen kleinen Eindruck vermitteln, was es bedeutet, in Konflikten so zu handeln, wie es Aikido lehrt. Bitte bringt saubere Socken mit - wir üben ohne Schuhe!

9.30 bis 12 Uhr
Insgesamt 12 Plätze
Anmeldung

Ansprechpartner: Stephan Daniel Richter, Religionspädagoge und 2. Dan Aikido, Info: 0911 27253-862


Verantwortlich an der EVHN
Herr Prof. Dr. Peter Olm
Tel. 0911.27253-885
Email: heinz-peter.olm@evhn.de


Über den Boys' Day
Warum ein Zukunftstag für Jungen?
Jungen haben vielfältige Interessen und Kompetenzen. Ihre Berufswahl und Lebensplanung findet dennoch häufig nur innerhalb eines tradierten Spektrums statt. Mehr als die Hälfte der männlichen Auszubildenden entscheidet sich fürn einen von zwanzig jungentypischen Ausbildungsberufen im dualen System – kein einziger aus dem sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereich ist darunter. Gerade in diesen Bereichen sind Männer deutlich unterrepräsentiert. Gleichzeitig sind in diesen Berufsfeldern aber mehr männliche Fachkräfte und Bezugspersonen in hohem Maße gesellschaftlich erwünscht, und aufgrund der demografischen Entwicklung herrscht dort deutlicher Bedarf an Nachwuchskräften.

Immer im Frühjahr laden daher bundesweit Einrichtungen, Organisationen, Schulen und Hochschulensowie Unternehmen Schüler ab der 5. Klasse zum Boys’Day – Jungen- Zukunftstag ein. An diesem Tag lernen die Jungen Dienstleistungsberufe
z. B. in den Bereichen Erziehung, Soziales, Gesundheit und Pflege kennen. Außerdem können sie an Angeboten zu den Themen Lebensplanung und soziale Kompetenzen teilnehmen. Jungen und jungen Männern werden so Anregungen und Perspektiven eröffnet, die ihnen neue Optionen – beruflich wie privat – ermöglichen
können. (Quelle: boys-day.de)



  Veranstaltungsort:
Evangelische Hochschule Nürnberg
Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg

Zurück zur Veranstaltungsliste