Evangelische Hochschule Nürnberg | www.evhn.de

EVHN-Studierende nehmen an Global Entrepreneurship Week an US-Uni teil
24.11.2015

Erstmalig fand im Wintersemester 2015/2016 eine Studienreise zur Lenoir-Rhyne University in Hickory, North Carolina, statt. Zehn Studierende aus den Bachelorstudiengängen Sozialwirtschaft und Gesundheits- und Pflegemanagement sowie aus dem Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaften im Sozial- und Gesundheitswesen nahmen an der Global Entrepreneurship Week teil, die weltweit vom 16. bis 20.11.2015 stattfand. 


An der Konferenz wirkten die Masterstudierenden aktiv mit und präsentierten ihre Geschäftsideen ("Workplace Health Promotion in Residential Geriatric Care" und "Helping Immigrants Integrate into the Healthcare Labor Market") . Uwe Kaspers, MBA, Organisator der Reise und Initiator der zukünftigen Partnerschaft mit der US-Universität, referierte über Social Impact Bonds, Prof. Dr. Klaus Schellberg wurde per Livestream für seinen Vortrag über den "Social Return on Investment" zugeschaltet. 

Neben Vorträgen besuchten die Studierenden auch verschiedene Vorlesungen vor Ort. Im Fokus standen dabei "Nursing", "Health Care Studies" oder auch "German Language".

Des Weiteren wurden soziale Einrichtungen besucht, und es gab natürlich auch ein Freizeit- und Sightseeing-Programm.

Dr. Ralph Griffith, Entrepreneurship-Verantwortlicher an der LR, und sein Team begleiteten die Gruppe während der gesamten Woche.


Infos zur Global Entrepreneurship Week an der Lenoir-Rhyne-University










< Zurück zur Nachrichten Liste