Evangelische Hochschule Nürnberg | www.evhn.de

Herzlich willkommen an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg



Nachrichten

Aktuelles
mehr dazu
 
Dozentur (Lehrkraft f.b.Aufgaben) oder Professur für kuturelle und ästhetische Bildung in der Sozialenarbeit
Aktuelles
Gemeinsame Pflanzaktion
mehr dazu
 
Seniorinnen und Senioren des Seniorenheims Martin Luther in Diespeck (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) bepflanzten gemeinsam mit Studierenden der EVHN ein Hochbeet. Vorangegangen war der Projektarbeit der Studierenden Tamara Platzöder, Markus Neuner und Tobias Popke – alle 6. Semester Pflegemanagement, Vertiefung Gerontologie – eine Befragung der Bewohnerinnen und Bewohnern. Unter dem Aspekt der partizipativen Betreuung bauten die Studierenden ein Hochbeet für die Einrichtung. Nach Fertigstellung des Hochbeetes wurde es gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Hauses mit Tomaten, Gurken, Kräutern und Erdbeeren bepflanzt. Beim Mitarbeiterfest wurde das Hochbeet feierlich übergeben. Die jahreszeitliche Bepflanzung, Pflege und natürlich auch Ernte liegt nun in der Verantwortung der „hochbeetbeauftragten“ Bewohnerinnen und Bewohner sowie den Betreuungskräften der Einrichtung.
Aktuelles
Konzert des Chorprojekts „ENSEMBLE – Musik die Generationen verbindet“
mehr dazu
 
Anfang Juli fand an der EVHN ein ganz besonderes Konzert statt. Vier Studierende im 6. Semester des Studiengangs Soziale Arbeit gründeten im Rahmen des Studienschwerpunktes Gerontologie im Mai einen Seniorenchor. Dieser traf sich an mehreren Terminen zum Singen und Proben verschiedener Lieder aus den letzten Jahrzehnten. Im Hörsaal S 18 kam es dann zu einem großen intergenerationalen Abschlusskonzert. Jung und Alt traf sich. Begleitet von Gitarre und Cajon hörten die rund 80 Gäste dem Chor zu, sangen aber auch selbst mit und erfreuten sich an alten Klassikern wie „Kein schöner Land“ oder „die Gendanken sind frei“, aber auch modernen „Hits“ wie „Applaus, Applaus“.
Weitere Nachrichten
Veranstaltungen

05.07.2018 - 31.08.2018  Kalender Eintrag
mehr dazu
 
Ich bin mehr! - Fotoausstellung im Südstadtforum Nürnberg
Am 5. Juli 2018 ist um 18.30 Uhr im Südstadtforum Nürnberg die Eröffnung der Fotoausstellung „Ich bin mehr!“. Im Rahmen des Studienschwerpunkts „Gesundheitshilfen“ haben vier Studierende im 6. Semester Soziale Arbeit eine Fotoausstellung konzipiert. Hannah Klatt, Verena Leberl, Leonie Heller und Tabea Beck führten gemeinsam mit dem Sozialpsychatrischen Dienstes der arbewe das Projekt durch. Es zeigt, dass Menschen mit einer psychischen Erkrankung mehr sind als die Diagnose. Mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden Fotos gemacht, die ihre Stärken, Interessen und Hobbies zeigen. Ausstellung bis 31.8.2018 im Südstadtforum Nürnberg
PDF-Datei zum Download
Flyer Ausstellung Studierendenprojekt Ich bin mehr
26.09.2018  Kalender Eintrag
mehr dazu
 
Informationstag für Schülerinnen und Schüler und Studieninteressierte
Abi und dann? Ausbildung und Studium? Schon im Berufsleben und studieren? Alles möglich. Am Mittwoch, 26. September 2018,  bringen wir Licht in den Studiengang-Dschungel und erleichtern Ihnen die Entscheidung für den richtigen Studiengang. Über diese Studiengänge informieren Lehrende und Studierende: Soziale Arbeit, Sozialwirtschaft, Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit, Diakonik, Pflege Dual, Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter Dual und Heilpädagogik sowie über akademische Entwicklungswege in der Pflege. 8:30 Uhr bis  ca. 11:30 Uhr


PDF-Datei zum Download
Ablauf und Programm
28.09.2018  Kalender Eintrag
mehr dazu
 
Info-Veranstaltung Master Wirtschaftswissenschaften im Sozial- und Gesundheitswesen (M.A.)
Der Masterstudiengang ist stark anwendungsorientiert ausgerichtet auf die Bereiche Sozial- und Gesundheitswirtschaft. Neben der Vermittlung vertiefter theoretischer Grundlagen in den Wirtschaftswissenschaften werden die Studierenden befähigt, die aktuellen Entwicklungen in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft zu ermitteln und zielgruppengerecht zu analysieren. Die (Weiter-)Entwicklung innovativer Handlungsfelder in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft steht im Mittelpunkt des Studiums. Diese wird anhand einer fiktiven - oder auch real möglichen - Unternehmensgründung angewendet. Die ethische Reflexion des wirtschaftlichen Handelns rundet das curriculare Angebot ab. Die Info-Veranstaltung für Studieninteressierte ist im Raum S 2 (EG), 17.30 Uhr.  Die Studiengangsleitung gibt Einblicke in Studieninhalte, Aufbau und Methoden. Es besteht die Möglichkeit, Bewerbungsunterlagen in Einzelgesprächen zu besprechen. Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium sowie mindestens 60 ECTS in Wirtschaftsfächern.  Ab 1. Oktober 2018 ist die Onlinebewerbung möglich für den Start im Sommersemester (Beginn 15. März 2019).
Weitere Veranstaltungen