Bedingungsloses Grundeinkommen – öffentliche Diskussion
20.06.2018 19:00

Mit wachsender sozialer Ungleichheit in Deutschland gewinnt die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens immer mehr Anhänger. Ob und unter welchen Umständen die Einführung eines solchen Grundeinkommens gerecht wäre, diskutieren Studierende des Studienschwerpunktes Armut aus dem 6. Semester des Studiengangs Soziale Arbeit mit ihren Podiumsgästen: Reimund Acker, Vorstandsmitglied des Netzwerks Grundeinkommen, Jörg Alt, Sozialethiker und Gründer der Kampagne zur Finanztransaktionssteuer sowie Prof. Dr. Michael Bayer, EVHN. Diskutieren Sie mit uns, 
am 20.06.18 um 19.00 Uhr im Haus eckstein, Burgstr. 1-3 in Nürnberg.


 
Eine Veranstaltung von Stefan Geuder, Barbara Bitzer und Cornelia Jung, Studierende im Bachelorstudiengang Soziale Arbeit, EVHN
Veranstaltungsort:
siehe bitte linke Spalte
,

Zurück zur Veranstaltungsliste
Druckversion
Evangelische Hochschule Nürnberg  |  Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg
Datenschutz Impressum