Ausstellung: Selbsthilfe zeigt Gesicht
22.05.2014  - 03.07.2014 08:00

Die  Ausstellung „Selbsthilfe zeigt Gesicht“ wurde von Kiss (Kontakt und InformationsStelle Selbsthilfegruppen, Regionalzentrum für Selbsthilfegruppen Mittelfranken e.V.)  in Zusammenarbeit mit Studentinnen der EVHN, Fakultät für Sozialwissenschaften, erstellt. Allein in Mittelfranken gibt es zu 400 Themen über 900 Selbsthilfegruppen mit ca. 40.000 Mitgliedern. Neben Sachinformationen in der Ausstellung machen exemplarisch ausgewählte Portraits von Selbsthilfeaktiven Mut, sich mit der eigenen Lebenssituation auseinanderzusetzen und Bewältigungsmöglichkeiten zu suchen.Die Ausstellung informiert über die Bedeutung von Selbsthilfe, Selbsthilfekontaktstellen und selbsthilfeaktive Menschen. Selbsthilfe zeigt Gesicht – wir wollen zeigen, um wen es geht, wenn von Selbsthilfe die Rede ist. Ausstellungsdauer: 22. Mai - 3. Juli 2014, EVHN.


Programm der Ausstellungseröffnung am 21. Mai 2014:

Begrüßung
Prof. Dr. Hans-Joachim Puch (Präsident der Evangelischen Hochschule Nürnberg)

Einführung

Dagmar Brüggen (Geschäftsführerin Kiss - Regionalzentrum für Selbsthilfegruppen Mittelfranken e.V.)

Lesung
Menschen aus verschiedenen Selbsthilfegruppen

Bitte beachten

Die Ausstellungseröffnung ist im Vorlesungssaal S 18, Eingang Roonstraße 27, Erdgeschoss.

Der Eingang für die Ausstellung ist Bärenschanzstraße 4 (um die Ecke).



Veranstaltungsort Ausstellungseröffnung

Evangelische Hochschule Nürnberg
Vorlesungssaal S 18, Eingang Roonstraße 27


Ausstellungsdauer

22. Mai – 3. Juli 2014, Mo - Fr 8.00 - 18.00 Uhr, EVHN, Eingang Bärenschanstr. 4


Quelle Foto: Einladung EVHN/KISS


Veranstaltungsort:
Evangelische Hochschule Nürnberg
Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg

Zurück zur Veranstaltungsliste
Druckversion
Evangelische Hochschule Nürnberg  |  Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg
Datenschutz Impressum