Nachrichten Veranstaltungen Studierenden-Infoscreen


Aktuelles
„Warum kann man eine Banane im Kopfstand essen?“ - KinderUni der Stadt Nürnberg
 
Mit dieser Frage beschäftigten sich am Freitagnachmittag,den 12. Januar 2018, 21 Kinder zwischen 8 und 14 Jahren aus dem Großraum Nürnberg. Sie alle waren  zur KinderUni an der Evangelischen Hochschule Nürnberg gekommen. Mit großer Begeisterung gingen die Kinder in die Kleingruppen, um dort die verschiedenen Themenaspekte der Veranstaltung zu erarbeiten, die Studierende unter Leitung von Prof. Dr. Ulrike Oehmen vorbereitet hatten. Inhaltlich wurden die anatomischen Strukturen des Mundes, der Speiseröhre, des Magens, des Darms und allgemeine Fakten zur Banane und deren Inhaltsstoffe behandelt. Die Kinder glänzten teilweise mit Vorwissen, ließen sich jedoch auch voller Neugier auf neue Erkenntnisse ein. Rundum war es ein toller Lernerfolg und eine neue Erfahrung für die jungen "Studierenden" und natürlich auch für die beteiligten Studentinnen aus dem dritten Semester des Studiengangs Gesundheits- und Pflegepädagogik. 
Aktuelles
Partnerschaft mit Kursk und Minsk intensiviert
 
Bei einem Besuch von Vertreterinnen und Vertretern der EVHN-Partnerhochschulen in der Russischen Föderation und Weißrussland erhielten Studierende, Lehrende mit Mitarbeitende einen anschaulichen Einblick in Land, Leute, Lehre und Praxis, insbesondere über Heilpädagogik und Soziale Arbeit. Vom 10. bis 15. Dezember 2017 waren zu Gast Prof. Dr. Vladimir Lukyanov (Dekan), Prof. Elena Reprinzeva und Mikhail Gribov (Bachelorstudierender/Dolmetscher) von der Fakultät Heilpädagogik, Staatliche Universität Kursk/Russische Föderation. Und von der Belarussischen Staatlichen Pädagogischen Universität Minsk/Weißrussland waren es Prof. Vera Martynova (Dekanin) und Frau Aksana Kunitskaya (Dozentin), beide von der Fakultät für soziale und pädagogische Technologien.
Aktuelles
Studierende machen sich stark für eine professionelle Notfallpflege
 
Die Ergebnisse einer Untersuchung (2016) von Studierenden über das Aufgabenprofil von Notfallpflegern wurden 2017 und 2016 national und international dem Fachpublikum präsentiert und wurden kürzlich in der Zeitschrift „Pflegewissenschaft“ (11/12-2017, S. 517-527) veröffentlicht, Das hat eine breite Diskussion zur Rolle der Notfallpflege in Deutschland angeregt. Als Fazit ihrer Untersuchung ziehen die Studierenden, dass es zu definieren gilt, welche Rolle das Pflegeteam selbst einnehmen möchte: „Erfüllungsgehilfe einer anderen Profession oder eigenverantwortliche und selbstbestimmte Expertinnen und Experten in den individuellen Bedarfen der Patientinnen und Patienten?“
Aktuelles
Bewerbung bis 15.1., Start: März 2018: Spezialisten für die Pflegepraxis – Neuer Masterstudiengang in Kooperation mit der OTH Regensburg
 
Der konsekutive Masterstudiengang „Advanced Nursing Practice“ (ANP) setzt Pflegestudiengänge wie zum Beispiel Pflege dual fachlich fort und befähigt die Absolventinnen und Absolventen für erweiterte und spezialisierte berufliche Anforderungen in der Pflegepraxis. Durch die individuellen Schwerpunkte Akutpflege und Psychiatrische Pflege erfolgt eine Spezialisierung auf besondere Gesundheitsprobleme und erweiterte Aufgaben in bestimmten Versorgungsbereichen. Eines der Ziele des gemeinsamen Studiengangs der Evangelischen Hochschule Nürnberg (EVHN) und der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) besteht deshalb darin, Ihnen die wissenschaftlichen Grundlagen und die methodischen Konzepte zu vermitteln, die erforderlich sind, um als Expertinnen und Experten tätig zu werden. Damit können Sie zum Beispiel erweiterte Aufgaben in der Pflegeprozessgestaltung und klinischen Beurteilung und die Entwicklung und wissenschaftlich fundierte Evaluation von Pflegekonzepten zu spezifischen Fragestellungen in hochkomplexen Pflegesituationen übernehmen. Bewerbung bis 15. Januar 2018 möglich. 
Aktuelles
Professionelle Pflege - Interviews mit Pflegekräften einer Altenheimeinrichtung - Studentisches Projekt
 
Was wird in der Pflege von Pflegekräften als essentiell wichtig empfunden, um professionell arbeiten zu können? Dieser Frage wollte die Leitung der evangelischen Altenheimeinrichtung Eibach in Kooperation mit Studierenden der EVHN nachgehen. Im Rahmen eines Projektes im 3. Semester des Studiengangs Gesundheits- und Pflegemanagement wurden dafür qualitative Interviews mit den Pflegekräften geführt.
Aktuelles
„Lebens(sicht)weisen“: Erfahrungen aus der Entwicklungszusammenarbeit.
 
 Ingrid Walz ist Religionspädagogin und arbeitet seit 2009 für Mission Eine Welt in Tansania, um dort die Religions- und Gemeindepädagogik aufzubauen bzw. dieser neue Impulse zu geben. Am 8.1.2018 war sie zu Gast an der EVHN. Ingrid Walz hielt zwei Semniare über "Unterschiedliche kulturelle Deutungsformen aus afrikanischer und europäischer Perspektive" und über die "Start- und Lebensbedingungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Tansania" sowie einen Vortrag zu "Lebens(sicht)weisen."

Aktuelles
Neue Campus-Informationen
 
Die Nr. 24, Dezember-Ausgabe 2017, der Campus-Informationen der EVHN ist erschienen: Neues aus der Hochschule, unser Jahresthema 2018, Internationales, Termine und aktuelle Forschungsprojekte werden vorgestellt (alle Campus-Ausgaben).


10.01.2018 - 13.03.2018  Kalender Eintrag
Ab sofort Anmeldung möglich: Praxistage vom 26.02.-13.03.2018
Der Startschuss ist gefallen: Melden Sie sich jetzt zu den Praxistage vom 26.02.-13.03.2018 an. Bitte beachten Sie, dass die Plätze begrenzt sind und melden sich deshalb frühzeitig an. Fast 230 Unternehmen und Organisationen aus ganz Bayern und darüber hinaus haben einen spannenden und praxisnahen Tag vorbereitet. Sofern ausreichend Angebote für Ihren Studiengang vorliegen, können Sie in diesen 12 Tagen 12 verschiedene Unternehmen bzw. Organisationen kennen lernen. Nutzen Sie die Praxistage für Ihre Karriere: Knüpfen Sie einen geeigneten Kontakt für Ihr praktisches Studiensemester, Ihre Bachelor- oder Masterarbeit oder lernen Sie Ihren potentiellen, künftigen Arbeitgeber kennen. Bauen Sie Ihr eigenes Netzwerk au und planen Sie dabei sogar langfristiger. Vielleicht ist das eine oder andere Unternehmen auch später für Sie wichtig: Als Arbeitgeber, als Kunde oder Lieferant. 
20.01.2018  Kalender Eintrag
Einladung zum Universitätsball zusammen mit den Nürnberger Hochschulen
Zum festlichen Universitätsball der FAU zusammen mit der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, der Evangelischen Hochschule Nürnberg und der Hochschule für Musik lädt die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg herzlich am Samstag, den 20. Januar 2018, Beginn 20 Uhr, in die Meistersingerhalle Nürnberg ein. Ein abwechslungsreiches Tanz- und Showprogramm erwartet Sie während des Abends.
25.01.2018  Kalender Eintrag
6. Forum Forschung Entwicklung Transfer
Eine offene Veranstaltung für Lehrende, Mitarbeitende, Studierende und für die interessierte Öffentlichkeit mit Beiträgen aus laufenden und abgeschlossenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten an der EVHN. Die Themen beim 6. Forum am 25. Januar 2018 (9.30 bis 15.30 Uhr): Herausforderungen und Chancen des Lernens und Forschens zwischen den Welten: Reflexionsimpulse nach einer Studienreise ins ländliche Südafrika // Was können wir glauben? Eine Erinnerung an Gott und den Menschen // Faktoren für gelingende Integration: Rekonstruktion der Integrationsprozesse von unbegleiteten, minderjährigen Geflüchteten // Coopetition-Effects – Vom Nutzen der Kooperation und des Wettbewerbs für Diakonieunternehmen // (Wie) funktioniert ein Social-Impact-Bond? - eine experimentelle Rekonstruktion. Herzliche Einladung an alle Interessierten. 
09.02.2018 - 10.02.2018  Kalender Eintrag
Basiswissen Betriebswirtschaftslehre - ein Seminar in Kooperation mit dem Diakonie.Kolleg
Zu wissen wie Wirtschaft funktioniert, ist nicht nur Domäne der Ökonomen. Jeder, der auch nur in kleinem Rahmen wirtschaftliche Verantwortung trägt, braucht ein Grundwissen in Betriebswirtschaftlehre. Der Verbreitung und qualitätsgesicherten Prüfung dieses Wissens hat sich das Kuratorium Europäischer Wirtschaftsführerschein verschrieben. Das Seminar richtet sich an alle Interessierten, die über keine ökonomische Ausbildung verfügen und sich in betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und Verfahren eindenken möchten.
09.03.2018 - 26.07.2018  Kalender Eintrag
Zertifikatslehrgang - Interkulturalität und Interreligiosität in der Bildung
Für viele Absolventinnen und Absolventen des Gymnasial- und Realschullehramts bestehen zurzeit deutlich verschlechterte Einstellungs- und Übernahmechancen im öffentlichen Schuldienst. Unser Zertifikatslehrgang vermittelt Lehramtsabsolventinnen und -absolventen nach dem Ersten Staatsexamen, Referendarinnen und Referendaren sowie Lehrkräften interreligiöse und interkulturelle Kompetenzen sowie Wissen aus dem Themenfeld "Migration und Flucht" mit dem Ziel, sie für Arbeitsfelder außerhalb des Schulsystems zu qualifizieren. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung von Handlungskompetenzen für Tätigkeiten in der Erwachsenenbildung und außerschulischer Jugendbildung.


gefördert durch

12.03.2018 - 13.03.2018  Kalender Eintrag
Authentisch besser reden - ein Rhetoriktraining in Kooperation mit dem Diakonie.Kolleg mit 2 Terminen in 2018 - Der 1. Termin ist am 12./13.03. und Alternativ ein 2. Termin am 16./17.07.2018
Reden gehört zu Ihrem Beruf. Freuen Sie sich darauf, reden zu dürfen? Kennen Sie das gute Gefühl, das sich einstellt, wenn Sie Andere mit der Kraft einer überzeu-genden Rede in den Bann ziehen? Oder ist Ihnen bange, wenn Sie reden müssen? Haben Sie womöglich verunsichernde Erfahrungen mit Ihren rhetorischen Fähigkeiten gemacht?
Wenn Sie sich persönlichkeitsorientiert und authentisch rhetorisch weiterentwickeln möchten, dann ist dieses zweitägige Rhetoriktraining die richtige Wahl für Sie. Sie werden herausfinden, was für eine Rednerpersönlichkeit Sie sind.
15.03.2018  Kalender Eintrag
Pflege auf Bachelor- und Masterniveau: Info-Veranstaltung zu allen EVHN-Gesundheits- und Pflegestudiengängen
 Am 15. März 2018 um 16 Uhr informieren die Studiengangsleiterinnen und -leiter Studieninteressierte über die Gesundheits- und Pflegestudiengänge an der EVHN - Master und Bachelor: Advanced Nursing Practice (M.Sc.), Wirtschaftswissenschaften im Sozial- und Gesundheitswesen (M.A.), Gesundheits- und Pflegepädagogik (B.A.), Gesundheits- und Pflegemanagement (B.A.) und Health: Angewandte Pflegewissenschaften (B.Sc.). Einfach vorbei kommen - Anmeldung nicht notwendig. Es ist ausreichend Zeit, um auf individuelle Fragen einzugehen.
13.04.2018 - 14.12.2018  Kalender Eintrag
Zertifikatslehrgang "Lernberatung"
Lernen – die Zukunftskompetenz
In unserer Gesellschaft ist Lernen eine enorm wichtige Bedingung, um eigene Zukunftschancen zu sichern und zu gestalten. Lernen ist jedoch nicht immer für jeden Menschen in gleichem Maße zugänglich. Negative Vorerfahrungen, Prüfungsangst oder Lernschwierigkeiten bedeuten für Betroffene oft erhebliche Nachteile, die durch eine fachkompetente Beratung verbessert oder beseitigt werden können.
04.05.2018 - 29.09.2018  Kalender Eintrag
Zertifikatslehrgang "Mediation in sozialen Beziehungen (insbesondere Familie und Arbeitswelt)"
Neuer Start: Mai 2018
Mediation ist eine moderne und zugleich sehr traditionelle Art der Konfliktvermittlung in Familien, Personengesellschaften, Organisationen und Einrichtungen im öffentlichen Bereich. Der interdisziplinäre Ansatz der Mediation betont die Eigenverantwortlichkeit der am Konflikt Beteiligten. Ziel der Mediation ist die konstruktive, einvernehmliche und eigenverantwortliche Beilegung von Konflikten durch die Beteiligten selbst, unter Beachtung ihrer unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse.
15.06.2018  Kalender Eintrag
Wer oder was ist eigentlich behindert? KinderUni
Nichts hören? Nichts sehen? Nichts sprechen? Was heißt behindert sein und wie leben Menschen mit Behinderung? Wer oder was behindert Menschen mit Einschränkungen? Eine Kurzvorlesung und praktische Übungen für Schulklassen der Jahrgangsstufen 1 bis 4. Nur mit Anmeldung.



Hochschulleitung    
Wochenenddienst
Dieses Wochenende werden Sie am Freitag von Daniela Bayer und Giglia Ruf sowie am Samstag von Alexander Vinzenz und Giglia Ruf betreut. Zu erreichen unter der Telefonnr.: 0174/7223184 oder am INFO-PUNKT im EG, Zi. V1.
International Office    
Ferienprogramm des Language Centers
Bitte beachten Sie, dass nun das Ferienprogramm des Language Centers (Feb.-März) online veröffentlicht wurde. Die Kurse sind für Sie kostenlos!
Programm: www.th-nuernberg.de/einrichtungen-gesamt/in-institute/language-center-institut-fuer-sprachen-und-interkulturelle-kompetenz/leistungen-angebote/ferienkursebrueckenkurse/
Anmeldung:www.th-nuernberg.de/einrichtungen-gesamt/in-institute/language-center-institut-fuer-sprachen-und-interkulturelle-kompetenz/login/
Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

Sozialwissenschaften    
Die Wahlfächer starten am 22.01.18 im Studiengang SA/ST/HP

Alle Studiengänge    
Informationsveranstaltung "BayWISS-Promotionskollegs für HochschulabsolventInnen" am 23.01.2018

Die Infoveranstaltung richtet sich an Studierende und AbsolventInnen der EVHN (Masterabschluss oder gleichwertiger Abschluss),
die sich über die Möglichkeit einer Promotion über BayWISS-Promotionskollegs informieren möchten.

23.01.2018
Raum S 2 (Eingang Bärenschanzstr.)

16:30 Uhr - 17:30 Uhr

Fragen und Programm: matthias.nanz@evhn.de
International Office    
Fulbright Summer Institute, USA mit Stipendium - 21. Juli bis 11. August 2018
„Communicating Science: Communication, Collaboration, and Connection Across Differences and Disciplines“ Das Kurzstudium in den USA vom 21.07.bis 11.08.2018 soll den Studierenden im 3. bis 5. Semester BA ihre englischsprachigen, arbeitstechnischen und interkulturellen Fertigkeiten erweitern und ihre rhetorischen Fähigkeiten und Präsentationstechniken ausbauen. Bewerbungsschluss 12. Februar 2018.
 
Alle Studiengänge    
Die Studienstiftung des deutschen Volkes sucht nach klugen Köpfen
Studierende im ersten und zweiten Studiensemester können sich noch bis zum 13. Februar 2018 um ein Stipendium bei Deutschlands größtem Begabtenförderungswerk bewerben. Infos unter:
www.studienstiftung.de/studienfoerderung/selbstbewerbung
Alle Studiengänge    
Kulturkarte 2018 - Zur Bestellung einer Kulturkarte für 2018 beachten Sie bitte die Informationen im moodle Forum der Studierendenvertretung.
Zu finden unter Moodle -> Sonstige -> Informationsforum der Studivertretung
Career Service    
Katalog der "Praxistage" ist online!
Praxistage sind "Mit-mach-Tage"
Unter dieem Motto können Sie sich nun über den Online-Katalog bei den Praxis-Tagen 2018 anmelden. Bitte gehen Sie mit Ihrer Anmeldung verbindlich und verantwortlich um!
Hier geht`s zum Katalog: www.th-nuernberg.de/praxistage-orga

EDV    
PC und Monitor-Verkauf im Infopunkt
Der PC-Verkauf für Studierende geht weiter. Es sind noch Gebrauchtgeräte zum Sonderpreis von 20 und 40 EUR vorrätig. Ausserdem gibt es gebrauchte TFT-Monitore für 10 EUR. Nähere Infos, Verkauf und Abholung im Infopunkt.
Alle Studiengänge    
Stundenplanung SoSe 18 ist online einsehbar

Evangelische Hochschule Nürnberg  |  Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg
Datenschutz Impressum