Archiv
Nachrichten

Aktuelles
Bewerbungen für die Bachelorstudiengänge noch bis 15. Juni
Noch bis 15. Juni können sich Studieninteressierte für die zehn Bachelorstudiengänge an der EVHN bewerben. Alle Informationen rund ums Studium und die Bewerbung finden Sie hier. Dort ist auch der Kontakt zur Studienberatung und zum Zulassungsamt. Viele Fragen können aber sicherlich schon in den "Bewerberleitfäden" beantwortet werden.
Aktuelles
Netzwerktreffen Diakoniewissenschaft tagte an der EVHN
Am 25. und 26. Mai 2018 fand das "Netzwerktreffen Diakoniewissenschaft 2018" an der EVHN statt. 26 Diakoniewissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus Deutschland und der Schweiz diskutierten zwei Tage lang über „Diakoniewissenschaft und Soziale Arbeit im Kontext von Hochschulentwicklungen“. Neben dem Austausch über Aktuelles aus Forschung und Lehre waren weitere Themen unter anderem die „Gemeinwesenorientierte Arbeit der Rummelsberger Diakonie.“ EVHN-Präsidentin Prof. Dr. Barbara Städtler-Mach präsentierte in ihrem Vortrag 12 Thesen zum Verhältnis von Sozial- und Pflegewissenschaften zur Diakoniewissenschaft und Theologie.
Aktuelles
Social Entrepreneurship - Unternehmerische Ansätze zur Lösung sozialer Probleme
Zum zweiten Mal war eine Gruppe von Studierenden der Lenoir-Rhyne University (LR) aus Hickory in North Carolina an der EVHN zu Gast. Unter Leitung von Prof. Dr. Ralph Griffith, der bereits zum dritten Mal unsere Hochschule lehrte, fand am 18. und 19. Mai 2018  eine englischsprachige Lehrveranstaltung der Masterstudiengänge "Sozialmanagement" und "Wirtschaftswissenschaften im Sozial- und Gesundheitswesen" gemeinsam mit den Studierenden des "Center for Commercial and Social Entrepreneurship" der LR statt.

Aktuelles
Denkwerkstatt Kirchenmanagement tagte an der EVHN
Am 5. Mai.2018 trafen sich an der Evangelischen Hochschule Nürnberg (EVHN) hochrangige Vertreterinnen und Vertreter der Evangelischen und Katholischen Kirche aus Deutschland und der Schweiz sowie verschiedener Hochschulen zu einer Denkwerkstatt "Kirchenmanagement“. Thema war diesmal "Von inhaltlichen Prioritäten zu nachhaltiger Veränderung der Kirche". Initiator der Denkwerkstatt ist Dr. Alexander Stock von der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB).

Alle Nachrichten aus dem Archiv
Veranstaltungen

22.06.2018  Kalender Eintrag
 
2. Hochschulpolitischer Pflegefachtag. Chancen. Nutzen. Verantwortung.
Akademisierung und Professionalisierung der Pflege einerseits und Fachkräftekräftemangel andererseits sind aktuelle Themen im politischen Alltag. Es ist wichtig, die Hintergründe und Implikationen neuer Berufsrollen in der Pflege zu diskutieren und transparent zu gestalten. Beim 2. Hochschulpolitischen Pflegefachtag haben Studierende und Praxisvertreterinnen und -vertreter die Möglichkeit zum Austausch. Es werden Teilnehmende von zahlreichen bayerischen Hochschulen mit Gesundheits- und Pflegestudiengängen erwartet. Die Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml, wird im Anschluss an ihren Vortrag mit Studierenden diskutieren. Franz Wagner, Präsident des Deutschen Pflegerates, äußert sich in seinem Vortrag zu aktuellen pflegepolitischen Herausforderungen. Die Studierendenvertretung der Gesundheits- und Pflegestudiengänge der EVHN laden herzlich ein. Eintritt frei; mit Anmeldung.
21.06.2018  Kalender Eintrag
 
"Ich werde nicht hassen". Die Lebensgeschichte des palästinensischen Arztes Dr. Izzeldin Abulaish
Theaterstück in Anwesenheit des Autors. Nach dem Buch "Du sollst nicht hassen". Eine Produktion des Schauspielhauses Stuttgart. 2009 töteten zwei israelische Granaten in Gaza die drei Töchter von Izzeldin Abuelaish und eine Nichte. Der aufgelöste Vater berichtete live im israelischen Fernsehen. Doch anstatt in Wut und Hass zu verfallen, ist er unermüdlich im Einsatz für den Frieden zwischen Israelis und Palästinensern. Beginn 19.30 Uhr, Lux Kirche. In Kooperation mit der EVHN und der Karl-Bröger-Gesellschaft.
20.06.2018  Kalender Eintrag
 
Bedingungsloses Grundeinkommen – öffentliche Diskussion
Mit wachsender sozialer Ungleichheit in Deutschland gewinnt die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens immer mehr Anhänger. Ob und unter welchen Umständen die Einführung eines solchen Grundeinkommens gerecht wäre, diskutieren Studierende des Studienschwerpunktes Armut aus dem 6. Semester des Studiengangs Soziale Arbeit mit ihren Podiumsgästen: Reimund Acker, Vorstandsmitglied des Netzwerks Grundeinkommen, Jörg Alt, Sozialethiker und Gründer der Kampagne zur Finanztransaktionssteuer sowie Prof. Dr. Michael Bayer, EVHN. Diskutieren Sie mit uns, 
am 20.06.18 um 19.00 Uhr im Haus eckstein, Burgstr. 1-3 in Nürnberg.
15.06.2018  Kalender Eintrag
 
Wer oder was ist eigentlich behindert? KinderUni
Nichts hören? Nichts sehen? Nichts sprechen? Was heißt behindert sein und wie leben Menschen mit Behinderung? Wer oder was behindert Menschen mit Einschränkungen? Eine Kurzvorlesung und praktische Übungen für Schulklassen der Jahrgangsstufen 1 bis 4. Leider schon ausgebucht. 

Alle Veranstaltungen aus dem Archiv
Druckversion
Evangelische Hochschule Nürnberg  |  Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg
Datenschutz Impressum