Archiv
Nachrichten

Aktuelles
5. Kompetenzforum Akademische Berufemesse für Studierende
Am 10.11.2016 fand das fünfte Kompetenzforum Akademische Berufemesse statt. Rund 40 Einrichtungen und Unternehmen stellten sich vor. Insbesondere am Vormittag besuchten viele Studierende und auch Alumni die Info-Stände und Vorträge, um Unternehmen und Einrichtungen kennenzulernen und sich über konkrete Berufs- und Praktikumsangebote der Unternehmen zu informieren.

Aktuelles
Pflegeoase Lindenhof - Zeitgemäße Betreuung von Menschen mit Demenz. Symposium
Eine Pflegeoase ist eine besondere Versorgungsform für Menschen mit Demenz. Zu diesem Thema fand  28.10.2016 ein Symposium an der EVHN statt. Das Institut für Pflegeforschung, Gerontologie und Ethik der EVHN evaluierte die Pflegeoase Lindenhof im oberfränkischen Unterleinleiter. Die Studienergebnisse wurden auf dem Symposium präsentiert: Durch die familiären Kleingruppen, in denen die Patienten betreut werden, kann ganz besonders auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner eingegangen werden. So lässt sich durch ein durchdachtes Schmerzmanagement der Schmerzmittelverbrauch in einer solchen Einrichtung deutlich reduzieren. Über 50 Prozent der Arbeitszeit einer Pflegeperson besteht in der Essenseingabe, so dass kaum ein Patient per Sonde ernährt werden muss. Der Gesamtzustand wird von dort arbeitenden Pflegepersonen und Angehörigen der Bewohner als verbessert und ruhiger empfunden. 
Stellenangebote
Professur oder Lehrkraft für besondere Aufgaben für Gesundheits- und Pflegepädagogik
Aktuelles
Begrüßung der neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Nicht nur knapp 400 Erstsemester starteten am 1. Oktober an der EVHN: Die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden im Rahmen des Semester-Eröffnungsgottesdienstes eingeführt und beim anschließenden Empfang an der Hochschule herzlich begrüßt. 

Alle Nachrichten aus dem Archiv
Veranstaltungen

02.12.2016 - 03.12.2016  Kalender Eintrag
 
„Bildung als Landschaft. Zum Verhältnis von formellen und informellen Lern- und Bildungsprozessen sowie formalen und non-formalen Bildungsorten“ - Internationales Symposium
Das kooperative Promotionskolleg „Bildung als Landschaft“ – eine Kooperation zwischen der Friedrich-Alexander-Universität-Erlangen-Nürnberg, der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm und der Evangelischen Hochschule Nürnberg – lädt herzlichst zum internationalen Symposium „Bildung als Landschaft. Zum Verhältnis von formellen und informellen Lern- und Bildungsprozessen sowie formalen und non-formalen Bildungsorten“ ein. Das Symposium findet vom 2. bis 3. Dezember 2016 an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg statt.
01.12.2016  Kalender Eintrag
 
Arbeitslos melden nach dem Studium?
 Do.01.12.2016; 14.00 - 15.30 Uhr; BIZ Raum 4
Sie stehen kurz vor dem Examen? Dann ist es wichtig, zu wissen, ob eine Meldung bei der Agentur für Arbeit sinnvoll oder notwendig ist. Infoveranstaltung rund um die Themen Beratung, Vermittlung und Leistungen der Agentur. Ingrid Kurz-Eckardt, Beraterin für Akademiker
Anmeldung unter 0911 5291800 (AB)

23.11.2016  Kalender Eintrag
 
Eine „Alternative“ für Deutschland? Das Programm der AfD auf dem Prüfstand
Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe: Nationalismus und Demokratie. Von der weltweiten Sehnsucht nach einfachen Lösungen
2013 wurde die Partei gegründet. Heute sitzt sie bereits in vier ost- und vier westdeutschen Länderparlamenten sowie dem Europaparlament. Gegründet als wirtschaftsliberale Partei gegen immer neue Rettungsaktionen des Euro, bedient sie sehr unterschiedliche Strömungen im rechten Spektrum. Insgesamt bleibt ihr Kurs aber unklar: Während die einen offen mit der rechtspopulistischen FPÖ und anderen Parteien am rechten Rand Europas sympathisieren, versuchen andere allein ein konservatives Profil zu entwickeln. Will die AfD ein anderes Deutschland? Was bedeutet ihre Politik für Frauen, Migranten und Journalisten? Will sie ein anderes Europa oder gar keines? Referent: Prof. Dr. Uwe Kranenpohl, Evangelischen Hochschule Nürnberg, 19.30 Uhr
18.11.2016  Kalender Eintrag
 
2. Health & Care Worldcafé Nürnberg
Am 18.11.2016 (10 - 16 Uhr) veranstaltet die Vernetzungsplattform für die Pflegebranche CareTRIALOG in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Nürnberg und dem Curatorium Altern gestalten e.V. das 2. Health & Care Worldcafé.  Das World Café ist eine kollektive Workshopmethode, die auf der Annahme basiert, dass es kollektives Wissen gibt. Menschen unterschiedlicher Professionen sollen miteinander in konstruktive Gespräche kommen, neue Perspektiven und Denkweisen entstehen. Die Themen: Medienkultur für Menschen mit Demenz, Kunst & Alter, AAL - Assistenz-Systeme für Pflegekräfte und Bewohner sowie Trinkwasserhygiene. Teilnahme kostenfrei, Plätze begrenzt.
Alle Veranstaltungen aus dem Archiv
Druckversion
Evangelische Hochschule Nürnberg  |  Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg
Datenschutz Impressum